Wanm bin ich aus der Bedarfsgemeinschaft raus?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Anrechnung auf deinen Bedarf erfolgt so oder so, diese Berechnung ist ja notwendig um überhaupt erst einmal klären zu können ob du deinen Bedarf aus eigenem anrechenbarem Einkommen decken kannst oder nicht !

Kannst du das, dann bist du auch als unter 25 jähriges Kind aus der BG - ( Bedarfsgemeinschaft ) deiner Eltern raus und musst ihnen dann min.deinen Anteil der warmen Wohnkosten und Strom zahlen, dann ggf.noch für Telefon / Internet und Kostgeld käme auch noch dazu, wenn du dich nicht selber verpflegen und versorgen möchtest.

Also es kommt darauf an was du an gesamten Bruttoeinkommen und Nettoeinkommen hast und was deine Eltern für die Warmmiete zahlen müssen.

Aus deinem gesamten Bruttoeinkommen werden dann deine Freibeträge nach § 11 b SGB - ll berechnet, dass wären zunächst 100 € Grundfreibetrag, ab 100 € - 1000 € Brutto kommen 20 % und von 1000 € - 1200 € Brutto 10 % an Freibetrag dazu.

Wenn du also angenommen 800 € Brutto und 450 € Brutto = Netto vom Minijob bekommen würdest, dann läge das gesamte Brutto über 1200 €, somit könntest du dann max.300 € an Freibetrag von deinem gesamten Nettoeinkommen was du dann aufs Konto bekommst abziehen und das ergibt dann dein anrechenbares Einkommen.

Dieses wird dann auf deinen Bedarf angerechnet, dies beträgt derzeit min.332 € Regelleistung für deinen Lebensunterhalt + 1/4 von der Warmmiete, wenn ihr 4 Personen im Haushalt seid.

Liegt dein anrechenbares Einkommen dann höher als dein Bedarf bist du aus der BG - deiner Eltern raus, zahlst dann die aufgezählten Sachen und der Rest ist deine.

Danke dir für deinen Stern !

Ja, Du fällst aus der BG raus - wenn Du mehr als Deinen Regelsatz + anteilige Miete verdienst. Das sollte bei Dir der Fall sein.

Dann bekommt Deine Mutter nichts mehr für Dich. Du musst ihr dann wenigstens Deinen Mietanteil bezahlen.

Über Kostgeld müsst Ihr Euch einigen.

wenn du damit aus den bezug bist, fällst du aus der bg raus. du zahlst deine kostenanteile: miete, strom, internet/telefon, lebensmittel an deine eltern und gut ist.

Was möchtest Du wissen?