Wärt ihr dazu bereit?

5 Antworten

ich dampfe sie selbst und muss sagen es waere unbedenklich gewesen. sogut wie alle schaedlichen inhaltsstoffe einer ziggarrette existieren beim elektronischen rauchen nicht. abgesehen vom nikotin falls man ihn sich dazubestellt und dieses hat keine nachwirkungen. trotzdem kann es abhaengig machen und fuehrt dazu das die person dann fuer lange zeit geld dafuer ausgibt. die frage ist nun ob man sich an die vorschriften halten will und eine abhaengigkeit verhindert oder ihr den spass goennt. jeder wird da anders reagieren

Kommt drauf an. Einfach nur so, um den Kiddis einen Gefallen zu tun sicher nicht. Gilt genau so für Alk, normale Zigaretten etc...

Aber natürlich bin ich wie jeder andere käuflich. Wenn Sie mir deutlich mehr Geld geben, hab ich auch kein Problem damit. Da ich aber auch nicht billig bin, werde ich mir eine Menge lustige Schimpfwörter anhören, bevor sie es beim nächsten versuchen....

Nein, wäre ich nicht.

So einen Blödsinn würde ich nicht unterstützen.

Voll albern.

In würde sagen nö und ihr Videos von explodierten e shishas zeigen

Sofort.

Hatten das andersrum gemacht, mit 16 Pennern und so Typen Geld gegeben und sie hatten uns Gaspistolen gekauft, pew pew.

Pew pew

@Smolnik

Wir hatten sie sogar dann scharf gemacht, schossen durch Straßenschilder durch, war ganz funny.

Aber halten nix aus, platzen nach paar Schuss.

Die Walther PPK meines Kollegen so 30 Schuß, meine Beretta 85 nur 4 Schuß.

Da gabs noch kein Internet, da mussten wir selbst für Spass sorgen.

Was möchtest Du wissen?