Wäre ich Russin oder Russländerin?

4 Antworten

Egal welchen Pass du hast, du bist eine Russin (Wenn deine Eltern ethnische Russen sind). Wärst du eine Volksdeutsche nur mit einem russischen Pass, dann wärst du eine Russländerin.

Ein wenig zur Klarstellung bei den Deutschen hier im Forum. In Osteuropa, vor allem Russland, spielt die ethnische Zugehörigkeit eine wichtige Rolle, es wird nicht mit der Staatsangehörigkeit gleich gesetzt. Mittlerweile stehts nicht mehr in den Papieren, aber jeder Tatare mit russischem Pass wird Euch sagen, dass er in erster Linie Tatare ist und dann Russländer. Jeder Russe aus Moldawien wird sagen, dass er in erster Linie Russe ist, nur eben mit moldawischen Papieren. Russkij (Russe) und Rossijanin (Russländer) sind nicht das Gleiche.

ich bin deutsche, keine Russin. in Deutschland zählt schließlich nur der Pass. ))

Du meinst sicherlich россиянка - Staatsbürgerin bzw. Einwohnerin der Russischen Föderation. Wenn Du russische Staatsbürgerin bist, bist Du россиянка, wenn Du ethnische Russin bist, bist Du eine Russin - русская. Hast Du den deutschen Pass, bist Du nach dem GG Deutsche, ethnisch bist Du eine Russin.  Ähnlich ist es bei einer Lettin: латвийка - lettische Staatsbürgerin, das kann eine Russin sein, латышка ist eine ethinsche Lettin, die auch "Russländerin" sein kann, wenn sie die russische Staasangehörigkeit besitzt. Ebenso ist es in Kasachstan: казахстанец - казах. Ich erinnere mich an einen Vers, den ich in meiner Kindheit bei einem Besuch in Yakutien gehört habe:  Я - якут, он якутянин. Русский он. Я россиянин. И одни мы песни с ним поем. Породнила нас работа. Подружила нас охота. Мы в одной республике живем.

also ich habe russische Vorfahren mit deutschen pass . sind das dann immer noch ethnische?

@Petruschkaa

Ethnisch ist das was du von Natur aus bist. Das ist das was in deinen Genen steckt. Das kann kein Stück Papier ändern. Ethnisch bist Du Kind deiner Elter und Nachkomme aller Deiner Vorfahren. Das können in Deinem Fall Russen und Deutsche gewesen sein aber auch andere Ethnien.

Ohne die Staatsangehörigkeit Russlands bleibst du "nur" eine Russin. Wenn du die russländische Staatsangehörigkeit erhieltest, wärst du sowohl Russin, als auch Russländerin. Mit zwei Pässen wärst du aber auch Deutsche im Sinne des Grundgesetzes, unserer Verfassung, welche nicht nach Ethnie unterscheidet. Auch wenn du theoretisch "nur" eine Deutschländerin bist))

nein ohne der Russischen Staatsangehörigkeit bleibe ich eine Deutsche . trotzdem danke ^

Nein wärst du nicht also rechtlich nicht. Du wurdest in Deutschland geboren und hast einen deutschen Pass und bist deutscher Staatsbürger...

mit dem Russischen Pass?

Ein deutscher Pass macht nur auf dem Papier einen Deutschen. Es ist nur die Frage wie die Person juristisch behandelt wird. Lebst du dein Laben im Land der Paragpaphen?

Was möchtest Du wissen?