Wäre es für euch Mädchen schlimm, wenn euer Freund nicht so viel Geld hat?

5 Antworten

Sollte ein Mädchen es schlimm finden, dass Du wenig Geld hast, dann solltest Du dieses Mädchen aus Deinem Leben entfernen.

Man nennt diesen Typ Frau "Goldgräberin" und sie sind immer da, wo das meiste Geld ist.

Solltest Du also so ein Mädchen als Freundin haben, kannst Du sicher sein, dass sie weg ist, wenn a) Du weniger Geld hast oder b) sie jemanden kennenlernt, der mehr Geld hat als Du.

Aber demnach, was Du schreibst, scheint Deine Freundin ja ganz vernünftig zu sein. Liebe kann (und muss) man nicht kaufen. Sei froh, dass Du sie hast :)

Mich stört sowas nicht. Als ich meinen Mann kennenlernte war er grade dabei seinen Laden zu zu machen und hatte 50.000€ Schulden, war arbeitslos und wohnte bei Muttern auf 40m². Durch unsere Beziehung hat er die Motivation gefunden nochmal von vorn anzufangen. Unsere erste eigene Wohnung habe ich mit meinem Geld von einer Bruchbude in ein Zuhause verwandelt, sowas muss nicht unbeding der Mann machen ;)

Eine Beziehung die von Geld und Geschenken abhängig ist bringts nicht.

Nein. Mir persönlich wäre es total egal, da ich Geld nicht als das wichtigste ansehe. Mir sind Menschen die mich lieben und die ich liebe wichtiger. Also Familie, Freund, beste Freundin.
Ich würde es eher abstoßend finden, wenn da einer wäre der haufenweise Geld hat und immer damit angibt und mir nur das teuerste kauft. Mit so einem würde ich wahrscheinlich schon nach ner Woche Schluss machen.
Geld macht nicht glücklich.
Außerdem ist etwas mehr wert, wenn man sich Mühe gibt um jemanden eine Freude zu machen. Wenn man länger spart, nur um dem anderen eine Freude zu machen. Sowas finde ich besser als wenn man sich jederzeit alles kaufen kann. Dann ist es einfach nichts besonderes mehr.

Schön gesagt! :) DH

Also mir würde das nichts ausmachen und ich würde um ehrlich zu sein gar nicht wollen, dass mein Freund mir so viel kauft, ich finde kleine Gesten wichtiger. Wenn deine Freundin also sagt, dass es ihr nichts ausmacht, dannn wir das denke ich auch so sein.

Außerdem wirst du ja nicht die ganze Zeit wenig Geld haben und sie versteht deine Situation bestimmt. Jeder hatte schon mal Schulden.... Wenn auch manchmal nur kleine.

Also Kopf hoch :D Wird schon werden und viel Glück :)

Also, ich kann dir sagen, wenn es ein Mädchen stört, dass du ihr nicht andauernd etwas schenken kannst, dann läuft bei ihr etwas falsch. Um ihr eine Freude zu machen, solltest du ihr bei eurem Jahrestag, zum Geburtstag und zu Weihnachten etwas schenken, aber da kommt es auch nicht auf den Preis an. Schenk ihr etwas von Herzen, dann ist sie glücklich. Ich finde, es ist schöner, z.B. ein Kuscheltier oder sowas zu bekommen, dass euch an ein Ereignis erinnert, anstatt eine total teure Uhr, zu der ihr keinerlei Verbindung habt. Du bist 16, da hat man eben die Millionen noch nicht auf dem Konto. Und das weiß sie auch, also bleib locker ;) Sie sollte sich auch über kleine, persönliche Sachen freuen, z.B. ein Brief oder auch eine einzelne Rose bewirken viel :D Das weiß ich aus Erfahrung ;) Bin selber w/16

Was möchtest Du wissen?