Wäre 80 km/h als regelhöchstgeschwindigkeit für die landstraße nicht sinnvoller?

3 Antworten

Selbst wenn es ein allgemeines Tempolimit von 80 KM/h auf Landstrassen geben sollte, gibt noch längst nicht jeder Abschnitt einer mit "L" gekennzeichneten Serpentine tatsächlich in individuell betrachteter Gefährdungsbetrachtung auch tatsächlich 80 KM/h wirklich allgemein her als allgemeine Regelung.

Deine Idee mag für dich übersichtlicher sein, aber nicht für die Staatskasse. Was meist du was es kostet hunderttausende neue Verkehrsschilder aufzustellen?

Wärst du bereit 1000€ pro Verkehrsschild zu zahlen? Ich mache das nicht.

für wen? Wenn du nicht schneller fahren willst, es zwingt dich doch keiner

Was möchtest Du wissen?