Vorteile einer Gewerbeanmeldung

3 Antworten

Es geht bei der Gewerbeanmeldung nicht in erster Linie um Vorteile, sondern sie ist Pflicht, wenn man eine gewerbliche Tätigkeit ausübt.

Zusätlich gibt es noch Geschäfte, bei denen man nur einkaufen kann, wenn man als Unternehmen (Gewerbe, Freiberufliche Tätigkeit, KG, AG usw.,) angemeldet ist.

Hi, bein Grosshanldel, koennen mur Geschaeftsleute die ein Gewerbe angemenldet haben einkaufen. Sonst wuerde keine privat Person mehr in die Geschaefte gehen. Du benoetigst eine Steuernummer die mit der Gewerbeanmeldung automatisch gekoppelt ist.ZB in der metro musst du deine Gewerbeanmeldung mitnehmen. Wenn du dort eingekauft hast wird dieser Einkauf mit in die Steuerabrechnung von Metro gegeben. Wenn die Steuer nun sieht das du 20 Kisten Wodka gekauft hast, kommen die in deinen Laden und schauen ob die Kisten da sind. Wenn nicht muessen die irgendwie als verkauft in deinen Buechern stehen. Wenn nicht gehen die davon aus das du die schwarz verkauft hast. Das ist nur ein Beispiel. LG babs

Dankeschön :)

Wenn du ein Gewerbe anmeldest, obwohl du keines betreibst, bringt es dir einen Bußgeldbescheid, wegen flascher Anzeige...

Was möchtest Du wissen?