Vortäuschen einer Straftat, welche Strafe?

4 Antworten

Guten Tag,

ohne eine genaue Schilderung, den genauen Ablauf zu kennen und auch Akteneinsicht genommen zu haben, lässt sich eine Prognose nicht seriös ableiten. Alles andere ist Kaffee-Satz-Leserei. Es spielen mehrere Faktore zu dem eine Rolle bei einer Strafzumessung. Soziale Prognose, Vorstrafen, aber auch ein Geständnis, ob man den Fehler eingesehen hat etc.

Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen.

KaterKarlo2016

Bin 15, war vor ca. 2 Wochen bei der Polizei, nicht vorbestraft und es tut mir sehr leid

Kann das unter ein Bagatelldelikt fallen, sodass ich keine Strafe bekomme ?

Geldstrafe schonmal nicht, das gibts nur im Erwachsenenstrafrecht.
Sozialstunden sind am wahrscheinlichsten, andere Möglichkeiten gibt es auch theoretisch nicht wenn du Ersttäter bist.

Kann das unter ein Bagatelldelikt fallen, sodass ich keine Strafe bekomme ?

Das kann man nicht generell sagen, vielleicht Sozialstunden, Geld hast Du ja keins. 

Geldstrafe gibts für Minderjährige nicht. Also werden es wohl Sozialstunden sein.

Kann das unter ein Bagatelldelikt fallen, sodass ich keine Strafe bekomme ?

@einmensch12398

Den Begriff Bagatelldelikt gibts nicht wirklich. Und nein, die Vortäuschung einer Straftat ist keine Bagatelle.

Was möchtest Du wissen?