Vorstellungsgespräch bei der Staatsanwaltschaft?

2 Antworten

na wie bei einem normalen Vorstellungsgespräch auch, auf jeden Fall kommt immer dran, dass man über sich etwas erzählen soll.

Man sollte sich sehr gut vorbereiten auf das Vorstellungsgespräch, da würde ich aber heute an Deiner Stelle noch anfangen mit der Ausarbeitung einer Selbstpräsentation, Stärken und Schwächen, warum Du bei denen arbeiten möchtest usw.

Es werden bestimmt noch berufsspezifische Fragen gestellt.

Ich selbst hatte nie Vorstellungsgespräch bei einer Staatsanwaltschaft, aber was ich sagen möchte, es werden bestimmt mehr als 2 Personen anwesend sein bei deinem Vorstellungsgespräch.

Zur Ausbildung oder als bereits fertige? und wenn ja fertige was?

als bereits fertige.

in dem Stellenangebot wurden auch verwaltungsfachangestellte, Rechtsanwalts- und notarfachangestellte als alternativ Berufe angegeben. Ich bin Verwaltungsfachangestellte. bei der Stelle geht es um die Stelle bei der Serviceeinheit sprich Telefonate entegegen nehmen, Schriftsätze ausfertigen etc.

@Layla9191

Es wird vermutlich auf die Standardfragen soweit hinauslaufen. Dein Verhältnis zu Organen der Rechtspflege. Warum ausgerechnet diese Stelle, Stärken, Scheächen, usw. Allgemein dürfte das Vorstllungsgespräch bei einem öffentlichen Träger "leichter" sein als in der freien Wirtschaft.

Viel Glück.

Was möchtest Du wissen?