Vorstellungsgespräch absagen vergessen?

3 Antworten

Natürlich wäre es höflich, dich im Nachhinein dort noch mal zu entschuldigen und zu erklären, dass du bereits einem anderen Betrieb zugesagt hast. Wenn das ein großer Betrieb ist und du sonst keinen persönlichen Bezug dazu hast, kannst du dir diese Entschuldigung aber sparen. Dann geht man dort einfach davon aus, dass du kein Interesse hast. Viele Firmen schicken ja auch auf eine Bewerbung nicht mal eine Antwort, was auch unhöflich ist, aber durchaus gängig.

Sehr geehrte Frau .., Ich habe mittlerweile die Zusage eines anderen Unternehmens erhalten und habe vergessen, die teilnahme an ihrem Unternehmen abzusagen. Ich entschuldige mich vielmals für diese Unannehmlichkeit. ist das so okay?

@Faqboy

....und habe es deshalb leider versäumt, den von Ihnen vorgeschlagenen Termin zu einem Vorstellungsgespräch zeitnah abzusagen. Mit freundlichen Grüßen (die "devote" Entschuldigung kannst du weglassen).

ich danke dir vielmals

@Faqboy

Nicht dafür :-) alles gut.

Du kannst dir die Entschuldigung eigentlich sparen. Wer unentschuldigt nicht zum Vorstellungsgespräch erscheint, hat keine Chance - auch dann nicht, wenn er sich einen oder mehrere Tage später entschuldigt.

Du fängst also an bei dem Betrieb mit der Zusage? Ich würde keinen großartigen Text verfassen.

Ruf kurz in der Firma an und fertig.

beineinem anderen Betrieb und habe vergessen beim zweiten betrieb das Vorstellungsgespräch abzusagen

Was möchtest Du wissen?