Vorläufiges zahlungsverbot was tun

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das bedeutet, dass dich bald eine Pfändung erwartet. Die Vorpfändung dient in erster Linie der Rangsicherung. Ob nur Konto oder auch Einkommen gepfändet wird, siehst du dann wenn dir der Beschluss zugestellt wird. Vermutlich aber beides. Dein Arbeitgeber erfährt bei einer Einkommenspfändung natürlich davon, da ihm der Beschluss zugestellt wird und er die pfändbaren Beträge abführen muss. Eine Lohnpfändung ist kein Kündigungsgrund.

Eine Lohnpfändung ist kein Kündigungsgrund

Ein dickes Ausrufezeichen dahinter. Es gibt vielleicht einige wenige Ausnahmen, beispielsweise bei Jobs, bei denen einem ständig Geld durch die Hand geht (Kassierer in der Bank, Prokurist)..

@mepeisen

bin bei der militär polizei angestellt bei der us air force also könnte es mich auch betreffen da ich geld sorgen habe :/

@mepeisen

bin bei der militär polizei angestellt bei der us air force also könnte es mich auch betreffen da ich geld sorgen habe :/

Das bedeutet du hast entweder eine Kontopfändung oder eine Lohnpfändung.Bei einer Kontopfändung solltest du schnellstens dein Konto in ein p- Konto umwandeln.

du hast entweder eine Kontopfändung oder eine Lohnpfändung.

Ein vorläufiges Zahlungsverbot kommt, bevor gepfändet wird. § 845 ZPO.

http://dejure.org/gesetze/ZPO/845.html

Über die Bedeutung des zahlungsverbots hat Ronox in seiner Antwort bereits umfassend informiert.

Ich empfehle Ihnen außerdem unverzüglich Ihr Konto in ein P-Konto umzuwandeln, damit Ihnen zumindest der pfändungsfreie betrag verbleibt

Frag doch den Absender des Briefes.

Keiner erreichbar wie bei jedem gerichtsvollzieher

@Eric133892

Dann ist der Brief vom Gericht bzw. vom Gerichtsvollzieher ?

Die haben auch Sprechzeiten.

@Strolchi2014

Ja die hat er allerdings nicht vor mittwoch nächster woche und ich weis nicht ob ich gegen die Zwangsvollstreckung mit tels zahlung zum beispiel also teil zahlenot was machen mann

@Eric133892

Gegen eine Kontopfändung kannst du ein P- Konto machen ,gegen einer Lohnpfändung ,nur wenn du die Summe auf einmal bezahlst.

Was möchtest Du wissen?