Vorladung zur Polizei, darf auch ein Freund mit?

5 Antworten

Nein bei der Vernehmung kann er dich nicht unterstüzen.
Wenn du unschuldig bist würde ich auf "die Goldene Regel" pfeiffen und einfach die Wahrheit sagen.
Bist du Schuldig würde ich mir einen Anwalt besorgen und bis dieser da ist nichts sagen.

Ein Freund darf zwar mit muss aber draußen warten. Am besten sagst du die Wahrheit, ausser die versuchen dir was anzusehen dann einfach schweigen.

Ja, nehme den Freund mit und hört euch an, was die Polizei weiß.

Du bist nicht verpflichtet, der Vorladung Folge zu leisten.

Ja kannst Verstärkung mitnehmen.

Was möchtest Du wissen?