vorladung als beschuldigter , große angst

5 Antworten

Du brauchst keine Angst haben vor allem nicht wenn dass nicht ernst gemeint wahr von dir und du dich bei der Person entschuldigt hast und dass wieder weggemacht weil es nicht ernst gemeint wahr und halt ein fehler sowas zu schreiben kein mensch ist perfekt! und was utemischa auch meinte die nehmen deine daten auf und wollen halt von deiner seite her wissen wie es dazu kam etc aber sowas denke ich nicht dass die groß verfolgen gibt schlimmere verbrechen!

Du bist nicht vorbestraft und bereust alles. Wenn du das bei der Verhandlung auch so zum Ausdruck bringst kann dir nicht viel passieren.

Bedrohung kann eigentlich gar nicht sein. Als Straftat, muss man mit einem Verbrechen drohen (mind.1 Jahr Freiheitsstrafe)

Eine Bedrohung wird als Versuch gewertet und ist strafbar.

@Jack1966

§ 241 Bedrohung

(1) Wer einen Menschen mit der Begehung eines gegen ihn oder eine ihm nahestehende Person gerichteten Verbrechens bedroht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

Verbrechen: Straftat mit Strafandrohung nicht unter 1 Jahr Freiheitsstrafe!

> "ich kack dir in deinen garten" höchstens Sachbeschädigung, eher Beleidigung, beides ein Vergehen kein Verbrechen!!

@Jack1966

Eine Bedrohung wird als Versuch gewertet

Unsinn.

Du brauchst nichts zu sagen. Du brauchst der Vorladung der Polizei nicht einmal Folge zu leisten. (ab 0:06:08)

http://www.youtube.com/watch?v=3T-n1KH2GXU

Das Video ist dermaßen genial =D

Es ist einfach lustig, aber komplett richtig. Der Typ ist einfach der Hammer

@memphys91

Rechtsprofessor an der Düsseldorfer Uni.

Du must keine Angst haben ,,,die werden dich zu dem Vorfall befragen ,,und,deine Daten aufnehmen .

Am besten sagst du das du dies nicht als Bedrohung gedacht hattest und du dich bei der Person schon entschuldigt hast . Und dies ein einmaliger Ausrutscher war und es nie wieder vorkommen wird . Zeige Reue ,,das stimmt jeden Milde . Dies werden die mit in das Protokoll reinschreiben welches du dann unterschreiben must .

Aber achte auch darauf das deine Entschuldigung dort drin steht .

Und meistens wird die Staatsanwaltschaft es dann fallen lassen wegen ,,,nicht Öffentliches Intresse .

Die Eltern können dann zwar noch ein Privatklage einreichen doch diese kostet ne menge Geld .

Vorladung bekommen, Anwalt einschalten oder einfach Ignorieren?

Hallo ich habe gestern eine Vorladung der Kriminalpolizei aus meiner Stadt bekommen, wo ich mich als Beschuldigter zu einem Computerbetrug, welcher im März den 19 von 00:20-11:00 Uhr gewesen sein soll, keine weiteren Angaben habe ich nicht erhalten. Nach kurzem Nachforschen habe ich an diesem Tag gesehen, dass ich dort auf mein Paypal Konto mehrere 100€ von einer Person gesendet bekommen habe, diese wurden aber direkt auch wieder zurück gezogen (ich habe nichts davon verwendet oder gar ist dies mir zu dem Zeitpunkt genau richtig aufgefallen). Ich habe damals über Skype und gewisse Foren einen Levelservice für ein paar Spiele Kostenlos angeboten und dort meine Adresse hinterlassen wo man mir via. PayPal eine kleine Spende hinterlassen kann (Wer mir etwas Spendet wird natürlich länger oder früher von mir bearbeitet, dasganze war eigentlich auf ganz kleiner Basis, dachte nie das mir jemand soviel Geld senden würde, deshalb wurde es auch nie verwendet und ja es war ja auch nach kurzer Zeit direkt wieder zurückgezogen worden. Die Person hat anschließend eine Konfliktlösung eröffnet mit PayPal, wo ich dies auch geschildet habe und diese auch geschlossen bzw. auf "fall abgeschlossen" geändert wurden.

Die Frage ist nun, da ich mir wirklich nichts zuschulden gekommen lassen habe und man mir auch nichts nachweisen kann das ich etwas verwändet hätte oder zugriff auf deren paypal account hatte (ich denke mal die Person ist opfer eines hackers o.Ä. geworden) ob ich da hingehen muss? Denkt Ihr, da muss ich noch mit weiteren Schritten rechnen?

Ist es außerdem möglich die ganze Sache meinem Anwalt zu übergeben? Spricht der regelt das dann für mich ohne das ich mir die Zeit und Nerven für solche Sachen geben muss?

Danke für euren Rat! Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?