Von Hund gebissen! Keinen Rechtsschutz! Bezahlt die Hundeversicherung des Gegners?

5 Antworten

Du bist zur Schadensminderung verpflichtet. Wenn die Gegenseite einsichtig ist, und du einen Anwalt einschaltest, zahlst du den selbst.Die Versicherung wird die Behandlungskosten an deine Krankenkasse erstatten sowie den Verdienstausfall an deinen Arbeitgeber. Für dich kommt dann evtl ein kleines Schmerzengeld und/oder eine neue Hose in Frage.

Gehe zum Anwalt, da der Fall eindeutig ist, muß der Hundehalter die Kosten Schmerzensgeld usw. bezahlen. Nur bei den Anwaltskosten mußt Du in Vorleistung treten.

Warum denn gleich Anwalt?? Anzeige bei der Polizei machen und den Hundehalter auf Schmerzensgeld und Ausfall verklagen. das alles zahlt die Haftflichtversicherung des Hundehalters, da ein Hund laut Gesetz eine Sache ist. Aber es sollte jemand bezeugen können, welcher Hund es war. sonst siehts schlecht aus.

Eine Anzeige bei der Polizei wegen Körperverletzung ist ja nun vollkommen was Anderes als die Privatklage wegen Schmerzensgeld, Schadenersatz (Lohnausfall) etc. Sowas ohne Anwalt regeln zu wollen ist mehr als leichtsinnig. Was ist denn, wenn aus der Verletzung später noch irgendwelche Folgeschäden entstehen??? Das es gut wäre Zeugen zu haben, ist wohl bei einem Rechtsstreit nichts Neues.

Wenn die Angelegenheit eindeutig ist, brauchst du keinen Anwalt. Der Hund ist versichert (muss er sein!) und diese Versicherung bezahlt den Schaden. Da wird sich auch kein "normaler" Hundebesitzer quer stellen.

DH aber vorsicht - es laufen jede Menge unversicherter Hunde rum, der Besitzer oft auch zahlungsunfähig sind

Die Versicherung ist leider nicht in jedem Bundesland tatsächlich Pflicht. Bei uns z. B. nicht.....

Du wirst das Geld erst vorstrecken müssen wen du gewinnst zahlt der gegner die Anwalrkosten ihm normal fall :) so weit ich weiß

Die Anwalt skosten werden nur gezahlt in dem Ausmaß, in dem Kosten erstritten werden müssen.

Im Übrigen gilt Schadensminderungspflicht, man kann so einen Fall nicht einfach aufbauschen. Wir sind hier nicht in den USA

Was möchtest Du wissen?