Von Freund abhauen?

5 Antworten

Moralisch oder rechtlich?

Rechtlich zumindest dann wenn ihr beide den Mietvertrag unterschrieben habt und euch die Miete teilt. Wenn du dann die Zahlung einstellst hast du in der Tat ein Problem

Und moralisch finde ich es auch zumindest feige. Es ist ja noch ok, nach einer Wohnung zu suchen. Auch einen Transporter zu mieten. Aber du solltest es ihm wenigstens ins Gesicht sagen, dass du gehst. Und sei es aus dem Transporter heraus.

würde ich nicht machen. Ich würde ihm persönlich sagen das du dir ne Wohnung gesucht hast und wenn er fragt wo sagst du das ihm das nichts angeht. Wenn er dich aufhalten möchte dann redest du nochmal mit deinem Freund und wenn er dich dann wieder nicht ernst meint dann haust du einfach ab

Wie sagt man so schön: Reisende soll man nicht aufenthalten. Eure Beziehung scheint so zerrüttet sein, dass Du keinen anderen Ausweg siehst. Aber wie die anderen schon sagten, der Wohnungsunterhalt muss trotzdem geklärt werden.

Man bist du feige u Respektlos.

Sag lhm das du ausziehen wirst. Du trennst dich, wie Erwachsene das eben machen!

Das hat kein Mensch verdient so ins kalte wasser geschmissen zu werden.

Stehst du im Mietvertrag? Wenn ja, müsst ihr kündigen!

Kann das Konsequenzen haben ?

Ja. Es könnte Dir evtl. besser gehen. Deine Miete wirst Du trotzdem zahlen müssen.

Aber nur wegen erloschener Liebe sich zu verpissen finde ich affig. Man könnte ja auch einfach mal Bescheid sagen.

Was möchtest Du wissen?