Von der Steuer absetzen --> Wie viel bekommt man zurück?

3 Antworten

wenn Werbungskostenpauschbetrag und Versorgungskostenfreibetrag bereits berücksichtigt sind beträgt die Steuer bei 40.000 - 9007 + 476 Soli, bei 37.000 - 7944 + 437 und bei 34.000 - 6923 + 381, also eine Ersparnis von 1102 bzw 2179 Euro.

Und wo hast du die Sonderausgaben, agB, 35a, Kinderfreibetrag/Kindergeld, Parteispenden, Altersentlastungsbetrag, Entlastungsbetrag für Alleinerziehende, Versorgungsbezüge und Vergütungen für mehrjährige Tätigkeit?
.
Bestimmt alles schon mit einbezogen.

Das kommt auf die Art der Ausgaben an. Handelt es sich bei denen um Werbungskosten (wird ohnehin ein Freibetrag von 920,- € gewährt, der also die Ausgaben vermindert), Sonderausgaben (evtl. über Vorsorgepauschale) o. außergewöhnliche Belastungen?

Das macht das zuständige Finanzamt

Die Antwort wäre gut und richtig - wenn die Frage eine vollkommen andere gewesen wäre.
.
Und nein, ich erteile hier keine eigene Auskunft. Zum Steuerrecher-Raussuchen bin ich nämlich auch zu faul.

Was möchtest Du wissen?