Vom Mittleren Dienst in den gehobenen Dienst aufsteigen? // Nach Fernabitur.

2 Antworten

Ich kann es jetzt sagen wie es in der Finanzverwaltung ist.

Da ist es am besten erstmal die Ausbildung erstmal durchzuziehen und DANACH mit dem Abi anzufangen. Dafür kannst du deine Arbeitszeit reduzieren.

Dann kannst du entweder kündigen und dich ganz normal für den gehobenen Dienst bewerben oder dich auf einen so genannten Aufstiegslehrgang bewerben für den du nicht kündigen musst.

Und dass du solange in einer Laufbahn hängen bleibst wie der Dienstherr Laune hat ist quatsch....

das geht nicht so einfach ... man sit und bleibt erstmal in der Laufbahn für die man eingestellt wurde ... nur wenn der Arbeitgeber es will, kann man beruflich aufsteigen (.. in eine andere Laufbahn ... )

Was möchtest Du wissen?