Vom Kontrolleur trotz gültigem Fahrausweis wegrennen?

5 Antworten

Mir ist das so ähnlich mal passiert. Ich wollte jemanden in dem Abteil nicht über den Weg laufen und bin dann spontan aufgestanden, obwohl der Kontrolleur nur 2-3 Sitze hinter mir kontrollierte. Er folgte mir dann ins nächste Abteil und forderte mich recht sauer auf meine Fahrkarte zu zeigen. So lange hat noch nie jemand meinen Studentenausweis begutachtet.

Man hat seinen Unmut auf jeden Fall bemerkt. Aber passieren kann einen da nichts. 

Anders als bei der Polizei beispielsweise, wo zwar auch ein Entzug bzw. das Wegrennen nicht strafbar wäre, aber man dabei mit einer Acht auf den Fußboden enden kann.

Die Beförderungsbedingungen besagen, dass man auf Verlangen, den Fahrschein vorzeigen muss. Ich bezweifle, dass allein der Entzug der Kontrolle strafbar ist, aber es wäre ja "schwachsinnig" sich einer Kontrolle zu entziehen, und vielleicht einen Polizeieinsatz zu riskieren.

Du bist laut Beförderungsbedingungen verpflichtet, jederzeit einen gültigen Fahrausweis vorzuzeigen. Entziehst du dich durch Flucht, so handelst du gegen diese Bestimmungen. Diesen unterwirft sich jeder Fahrgast stillschweigend, sobald er das Beförderungsmittel benutzt. Ein weiteres Recht ist das Hausrecht der VB in Bahnen und auf dem Gelände der VB...

Hast du die Frage schon mal gestellt? Irgendwie habe ich die schon mal hier gelesen.:)

Du hast einen gültigen Fahrschein und das war´s. Wenn sie dir hinterherrennen und sie denken das du ein Schwarzfahrer bist, dann ist das ihr Problem und nicht deines.

ok danke... Dann mach ich das bei der nächsten Kontrolle mal.. Hahah die werden sich so dumm vorkommen :)

@Vanhoughen

... kann aber sein das die dir ganz blöd kommen, weil die normal relativ humorlos sind. :)

@Vanhoughen

Hast du wirklich nichts besseres zu tun? Naja, mit Glück erwischen sie dich und zwar unsanft. 

@Vanhoughen

Es kommt nicht selten vor, dass sie dann die POLIZEI herbeirufen. Und dann nehmen sie dich ggf. zur Überprüfung mit auf die Wache oder du kannst den Einsatz bezahlen! Außerdem steht in den Beförderungsbedingungen deines Verkehrsunternehmens sicher, dass dies verboten ist und mit einem Bußgeld geahndet werden kann.

Wenn du weggerannt bist und die Kontrolleure nicht wussten,dass du eine Fahrkarte hast ,könnten die,die Polizei verständigen und ein Phantombild machen.Ist aber ziemlich unwahrscheinlich, weil es zu aufwendig ist.

Was möchtest Du wissen?