Vollzeit, Teilzeit, Minijobs - Wie verdient man mehr?

5 Antworten

Ich arbeite Vollzeit im Büro und an den WE kellnere ich wenn Großveranstaltungen sind. Wie soll ich es sagen: Hätte gerne noch einen Kellnerjob, weil mir das zu selten ist mit den Veranstaltungen - hatte ich auch mal - aber es gibt ständig Probleme, weil sich die Einsätze oftmals kreuzen und man entscheiden muss, wem man absagt. Wenn man die Arbeitszeiten genau koordinieren könnte, dann wäre Deine Variante "vielleicht" sogar geldlich gesehen besser - aber meistens ist das nicht miteinander kombinierbar

HI Schneeleopardin :) Ich hab ne Zeitlang Nebenjob und Teilzeitjob kombiniert. das hat sehr gut geklappt weil ich meine Zeit die ich neben dem Teilzeitjob zur Verfügung hatte auch so passend einsetzen konnte. Ich denke schon dass man so mehr verdienen kann als nur mit einem Vollzeitjob aber das musst du individuell abwägen. Call center oder cafes eigenen sich meiner meinung sehr gut als Minijob. Ich hoffe es hilft dir weiter. was möchtest du denn machen ?

Call Center möchte ich eher nicht machen. Ich bin gelernte Schneiderin und in meinem Beruf werde ich keine Vollzeitstelle finden. Deswegen habe ich überlegt mit Teilzeitjobs oder minijobs (je nachdem wieviel Std. die andere Stelle in anspruch nehmen würde) etwas dazu zu verdienen

Die meisten Angebote für Vollzeit findest du auf der Online-Jobbörse RecSpec: http://www.recruitment-specialist.de/stellenanzeigen/Vollzeit/

Die Frage ist über 3 Jahre alt. Du solltest deine Werbung schon zeitnah schalten ;)

das kann man ja pauschal nicht sagen kommt halt drauf an wievil zu in vollzeit verdienst ;) aber ich denke du bist besser dran ein vollzeit job zu nehmen und nebenbei noch auf 400euro basis arbeiten

Das ist egal ob Voll, Teil oder Minijob. Wichtig ist wievil du verdienst. Man kann auch beim Teilzeitjob mehr verdienen, als im Vollzeitbereich.

Was möchtest Du wissen?