Vollstreckung Finanzamt mit sehr viel Härte

10 Antworten

zu allererst:

hier ist DRINGEND die Hilfe eines Steuerberaters erforderlich.

So wie ich die Sachlage bisher sehe, ist das Finanzamt zu keinen weiteren Zugestänissen bereit. dies ist nicht verwunderlich, da weitere Zugeständisse den Sachbearbeiter in Erklärungsnöte bringen würden.

Ich entnehme der Sachlage, dass es hier um nicht erklärte Steuern (Umsatzsteuer-Voranmeldungen) bzw. nicht bezahlte Steuern geht.

Bezüglich der nichtbezahlten Steuern ist zu beachten, dass das Finanzamt jederzeit die Möglichkeit hat, die Kunden direkt anzuschreiben und denen ein vorläufiges Zahlungsverbot zu erteilen, d.h. die Kunden dürften dann (bis auf weiteres) nur an das Finanzamt bezahlen. Und wenn der Fall eintritt, hat das Unternehmen normalerweise einen Kunden weniger .... (und eine Kontopfändung droht auch nocht .... beides zusammen ist für das Unternehmen der Todesstoß)

Also so schnell als möglich einen Steuerberater hinzuziehen, der die bisher nicht erklärten Steuern kurzfristig nachmeldet. Hierdurch müßten sich, zumindest lt. Sachverhalt, die Rückstände entsprechend verringern.

Du scheinst mit einem eigenen Unternehmen komplett überfordert zu sein. Aber es gibt ein paar Dinge, die ich nicht verstehe. Viele Unternehmer in Deutschland geben jeden "Mist", der gar nichts mit Steuer zu tun, hat dem Steuerberater und werfen diesem unnötig Geld in den Rachen. Bei dir ist es umgekehrt, du hast noch nicht mal einen, der dir bei der Steuer hilft, das ist ein Fehler. Des Weiteren verstehe ich nicht so ganz, warum du solche extremen Schwierigkeiten hast. Die USt musst du nur abführen, nicht wirklich bezahlen, da du sie zusätzlich erhalten hast. Und was einkommensrelevante Steuern betrifft, kannst man normalerweise mit dem Finanzant reden bzw. einen Antrag stellen, wenn der Gewinn niedriger ausfällt als erwartet. Jetzt hilft dir wohl nur noch ein Anwal für Steuerrecht.

Hallo Sibba, warst du schon bei der Schuldenberatung? Du hast warscheinlich ein Schreiben vom Gerichtsvollzieher vom Finanzamt erhalten? Dort steht drin bis wann du was zahlen sollst u. -Zahlungsfrist u. was für Konsequenzen folgen wenn du die Eidesstattlichen Versicherung nicht abgibst. Wenn du die EV nicht abgibst ruft der Gerichtsvollzieher die Polizei die dich dann in Gefängnis führt. Deswegen wäre es gut wenn du dir einen Anwalt über Gerichtskostenhilfe beim Amtsgericht deiner Ortschaft schnell besorgen würdest.

Wünsche dir viele Erfolg Gruß lotus1

Du musst nach Pfingsten auf der Stelle zu einem Insolvenzberater oder zu einem Anwalt. Dass Du den Termin beim Finanzamt nicht wahrgenommen hast, ist nicht gut. Alles Gute für Dich. Kopf hoch, es gibt noch mehr Unternehmer, die Insolvenz beantragt haben und die haben das auch überlebt. lg Lilo

Au weia, du Arme. Du hast ja nicht gerade eine Glückssträhne. Zu der Finanzamtgeschichte kann ich nichts sagen, aber der Haftbefehl wird sofort aufgehoben, sobald du die EV abgegeben hast. Über Pfingsten sollte da nichts passieren, außer du gerätst in eine Ausweiskontrolle.

Was möchtest Du wissen?