Vollstreckbarer Titel/Hoist

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, beim Mahngericht, das den Titel ausgestellt haben soll.

Hierzu solltest Du mal bei der Hoist Finance eine Kopie des Titels mit Aktenzeichen anfordern.

Wenn die sich weigern, trotzdem weiter herumzicken oder aber eine unlesbare Kopie schicken (z.B. Name "zufällig" nicht lesbar...), dann ist davon auszugehen, dass es diesen Titel gegen Dich nicht gibt. Und dann sollte ggf. Strafanzeige wegen des versuchten Betrugs erstattet werden. Nichts unterschreiben.

Falls evtl. doch der Titel existiert: Anwalt aufsuchen.

dann gab es da auch einen mahnbescheid den du bekommen haben musst. und einen vollstreckungsbescheid.

sie sollen dir einfach mal eine kopie zusenden wenn du nichts hast.

Dann muß ein gerichtliches Urteil vorliegen. Laß Dir mal Gericht und Aktenzeichen nennen.

Verlang eine Kopie des Titels von der Inkasso-Firma, dann weißt du es.

Was möchtest Du wissen?