Vollmacht beim Anwalt, wie lange gültig?

2 Antworten

Die Vollmachten für Anwälte sind doch Fallbezogen, sprich: man bevollmächtigt einen Anwalt in einer bestimmten Angelegenheit zu vertreten. Wenn diese Angelegenheit noch nicht erledigt ist und die Vollmacht nicht widerrufen wurde, hat sie auch noch Gültigkeit.

mich wunder ja auch nur das die Vollmacht im März unterzeichnet wurde und ich Heute zum ersten mal, was diese Angelegenheit betrifft von der Gegenseite angeschrieben wurde!

Eine Vollmacht ist solange gültig, bis sie widerrufen wird - sie hat kein Ablaufdatum.... sie muss allerdings immer im Original handschriftlich unterschrieben vorliegen

muß nicht immer, es reicht u.U. auch eine, die nur anwaltich beglaubigt ist.

@Polo86

§ 174 Einseitiges Rechtsgeschäft eines Bevollmächtigten BGB

Ein einseitiges Rechtsgeschäft, das ein Bevollmächtigter einem anderen gegenüber vornimmt, ist unwirksam, wenn der Bevollmächtigte eine Vollmachtsurkunde nicht vorlegt und der andere das Rechtsgeschäft aus diesem Grunde unverzüglich zurückweist. Die Zurückweisung ist ausgeschlossen, wenn der Vollmachtgeber den anderen von der Bevollmächtigung in Kenntnis gesetzt hatte.

Ein Hinweis, dass die Vollmacht anwaltschaftlich versichert ist, ist keine Vollmachtsurkunde im rechtlichen Sinne

@stelari

Zudem kann nur ein Notar etwas beglaubigen...

@stelari

und der andere das Rechtsgeschäft aus diesem Grunde unverzüglich zurückweist.

Das ändert aber nichts an der Vertretungsmacht und an der Wirksamkeit, wenn nicht zurückgewiesen wird.

Eine Vollmacht kann auch mündlich erteilt werden.

@NegierigEr

Mit Verlaub - das ist ein ganz übles Gerücht....!

@NegierigEr

In zivilrechtlichen Verfahren muss der prozessbevollmächtigte Anwalt seine Vollmacht jederzeit nachweisen können. Das Gericht prüft von Amts wegen zwar nicht, ob eine Vollmacht vorliegt, jedoch kann der Verfahrensgegner sie bestreiten. Spätestens zu diesem Zeitpunkt ist sie dann vorzulegen. Deshalb empfiehlt es sich, schon bei der ersten Besprechung eine Vollmacht zu unterschreiben. Ein entsprechendes Formular hierfür ist in jedem Fachhandel erhältlich. Quelle Jura-Blogs

was bei einer mündlichen ja schwerlich möglich ist....

@stelari

Danke. aber das beantwortet alles nicht meine frage... ich will lediglich wissen wie lange sie gültig ist, also nochmal unterzeichnet im märz 2012 heute erstes anschreiben zu der sache!

@stelari

Nein, das ist Tatsache.

@victor83

Bis sie widerrufen wird.

@stelari

Der Nachweis kann grds nachgeholt werden (nach § 80 S 2 Hs 1 ZPO).

Aus dem Beck'schen Onlinekommentar zu § 80

Außerdem ging es in der Frage nicht um eine Prozessvollmacht.

@stelari

Dann ist § 167 BGB wohl auch nur ein Gerücht.

Was möchtest Du wissen?