Volksbank geld abheben kostenlos - bei welchen Banken?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei allen Banken die im Verbund "Bankcard-Servicenetz" zusammengeschlossen sind: alle Genossenschaftsbanken (mit wenigen Ausnahmen), Sparda-Banken, BB-Bank & Bank für Sozialwirtschaft. Zudem die PSD-banken, wenn ich nicht irre. Da bin ich aber nicht sicher

Weitere Einzelheiten findest Du bei wikipedia unter dem Stichwort Bankcard-Servicenetz.

Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Bankcard-Servicenetz

Vorsicht! Die Spardabank gehört teilweise nicht dazu! Also kostenpflichtig!

Hallo obigrobi, auf jeden Fall kannst Du bei den Geldautomaten der eigenen Bank, also bei allen Volksbanken kostenlos abheben und auch bei den Raiffeisenbanken. Noch ein kleiner Tipp: wenn Du beim Volksbank-Geldautomat Geld abheben willst und dieser ist grade defekt, dann schreib Datum und Standort auf und wenn Du dann bei der "Konkurrenz" Geld holst, werden Dir diese Gebühren meist von der (eigenen) Bank erstattet.

Unsinn, die volksbanken machen untereinander was sie wollen, also ich muss bei der volksbank um die ecke mit meiner vr card 1 Euro Gebühren zahlen und das trotz satter kontoführungsgebührnund genau aus dem Grundkkönnen die sich bald nach einem neuen Kunden umschauen!

ausprobieren

ich bin der Meinung und der Sache auf der Spur. Der blöde Bankkunde wird regelrecht für so dumm behandelt wie er wirklich ist. Gebühren sind keine oder nur niedrig - dafür wird der Kunde beim Wechselkurs abgezockt, ohne es zu merken - kann er ja auch nicht merken, weil er blöd ist

Grüße KP

Was möchtest Du wissen?