Visum für die USA beantragen als Iraner?

3 Antworten

Als Iranerin braucht sie auf alle Faelle ein Visum (auch wenn sie neben der iranische Staatsangehoerigkeit ebenfalls die deutsche besitzt).

Hierzu schreibt das Auswaertige Amt u.a.: "Deutsche Staatsangehörige, die neben der deutschen Staatsangehörigkeit noch die Staatangehörigkeit von Iran, Irak, Syrien oder Sudan besitzen oder sich seit dem 01.03.2011 privat oder geschäftlich in einem dieser Länder bzw. in Libyen, Jemen oder Somalia aufgehalten haben, sind vom US-Visa Waiver Programm ausgeschlossen und müssen ebenfalls (unabhängig vom Zweck der Reise) ein Visum für die USA beantragen. Ausnahmen gelten lediglich für Regierungsbedienstete und Angehörige des Militärs." https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/usa-node/usavereinigtestaatensicherheit/201382

Vermutlich wird es fuer sie als Iranerin nicht leicht werden, ein Visum fuer die USA zu bekommen.

esta muss jeder ausfüllen.

okay danke, wie macht man das?

Nein... nicht, wenn man ein Visum braucht.

@Bomberos911

Was sie als Iranerin auch braucht, wahrscheinlich aber nur sehr schwer oder auch ueberhaupt nicht bekommen wird.

Ein ESTA ist ein vereinfachter Visa-Ersatz.

Ein Visa-Ersatz ist natürlich nur dann notwendig, wenn kein Visum gefordert wird. Ein Visum wird in diesem Fall aber gefordert, siehe Link von Caveman.

....und ESTA ist auch kein “Visum Ersatz”. Es ist eine Reisegenehmigung, mit der man ohne Visum eine Flugreise (oder Schiffsreise) in die USA antreten darf.

Über die tatsächliche Einreise entscheidet alleine der Immigration Officer.

@entengruetzen Warum schreibst du etwas, was mit der Frage nichts zu tun hat?

Die Fragestellerin braucht ein Visum und kein Esta.

Was möchtest Du wissen?