viele Schulden, Spielsucht, Geld im Casino verzockt, Erpressung.. Kann man irgendwie bei sowas einen (gerichtlichen) Betreuer bestellen?

4 Antworten

Beim Amtsgericht nachfragen. Es ist fraglich ob hier ein Betreuer bestellt wird, aber versuchen kann mans ja mal

Er ist Spielsüchtig, aber er kann nur freiwillig in Therapie gehen, oder seine Familie müsste einen Antrag auf Betreuung für ihn stellen, dürfte aber ein sehr harter Weg sein.

im Casino kann man sich sperren lassen.

bei welcher Spielbank zockt er? da kann man auch als Angehöriger eine Sperre beanttragen.

 

Anzeige bei der Polizei wäre auch wichtig, bevor schlimmeres passiert.

 

Erpressen ist eine Ernsz zunehmende Sache , der man sofort engegenwirken muss.

 

meist sind Süchtige Spieler nicht mehr Herr ihrer eigenen Sinne , diesem kranken Personen muss man helfen, bevor es zu spät ist.

Wende dich auch an eine Suchtberatungsstelle die können meist Tipps und Anregungen geben, wir man Herr der Lage wird....

 

Viel einfacher. Erpressung anzeigen, dann wandert er in den Bau.

Was möchtest Du wissen?