Verstorbener hinterläßt Steuerschulden - besser zum Steuerberater oder gleich zum Finanzamt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Steuerberater, da ihr ja eine Wohnung geschenkt bekommen habt. Da kann das Finanzamt Rückforderungen stellen. 

Ich würde sagen, zur Schuldnerberatungsstelle und ggf. Insolvenz anmelden.

Was möchtest Du wissen?