Versicherungspolice nicht erhalten, bin ich dennoch versichert?

5 Antworten

Solange du nicht gezählt hast bist du nicht versichert. Es ist nun mal so das du bezahlt haben musst oder aber eine Schriftliche Bestätigung das die Versicherung den Vertrag angenommen hat.

Theoretisch bist du versichert, praktisch nicht. Hier gibt es den Unterschied zwischen formellem, materiellem und technischem Versicherungsbeginn. Solange der Erstbeitrag nicht bezahlt wurde, besteht faktisch auch kein Versicherungsschutz.

Ohne zu wissen wann und bei wem du einen Anrag unterschrieben hast, kann man das schwerlich beantworten.

Hallo,

leider lassen sich Deine Frage so nicht beantworten, da zu viele Rückfragen noch offen sind:

  • Wo wurde der entsprechende Antrag gestellt (online, Versicherungsagentur, etc.)?
  • Wer hat den Antrag wohin versendet? Wie lange ist das her?
  • Wer hat die "Abwimmelungs-Aussagen" getroffen? Ein ev. Versicherungsvertreter/-makler/etc. oder die Versicherungsgesellschaft direkt?
  • Existiert eine Kopie vom Antrag (mit Datum und Unterschrift)?

Viele Grüße

Loroth

Danke fur die antworten aber leider weiss ich nicht wie ich mich nun zu verhalten habe. Ausserdem herrscht die Gefahr dass der meinen unterschrieben en bogen nachträglich einreicht. Oder die daten an sich selbst adressiert hat. Wie kann ich mich schützen oder aus diesem dilemma aussteigen um mich umzuorientieren.

Waren deine Anfragen schriftlich?

Was möchtest Du wissen?