Versicherung über 700 Euro Rechnung, ist das normal?

5 Antworten

Dann wird das Auto wohl in den Typklassen höher eingestuft sein. Diese richten sich nicht zwingend nach Hubraub oder KW, sondern nach Schadenhäufigkeit des einzelnen Fahrzeugmodells.

Also, für unseren bezahlen wir rd. 300 EUR/Jahr bei 40.000 km Laufleistung. Vielleicht die Versicherung wechseln, die HUK Coburg soll ja meist manierlich sein. Viel Glück.

Hallo,

die höhere Rechnung kann verschiedene Ursachen haben, so dass man ohne weitere Kenntnis keine definitive Aussage treffen kann:

  • Wurden die SFR aus dem Vorvertrag übernommen? Wenn ja, vollständig?
  • Haben die Fahrzeuge unterschiedliche Einstufungen in den Typklassen der Haftpflicht?
  • Sind die sog. "weichen Tarifmerkmale" (Jahresfahrleistung, nächtlicher Abstellort, Fahrerkreis, usw.) gleich geblieben und so auch im neuen Vers.schein dokumentiert?
  • Hat sich die Versicherungsgesellschaft geändert?
  • Liegt ein anderes Tarifwerk zugrunde?
  • (Klingt jetzt vielleicht etwas banal, wäre aber nicht das erste Mal, dass die folgende Frage "des Pudels Kern" ist) Hat sich die Zahlungsweise geändert?

Neben der Beantwortung der Fragen könnten die Angaben zu Hersteller- und Typschlüsselnummer der beiden Fahrzeuge einmal interessant sein: Möglicherweise kann man dann tendentiell einmal nach der Plausabilität des Beitragsunterschieds schauen...

Viele Grüße

Loroth

Die Frage kann man hier nicht beantworten, dazu müßte man Deine individuellen Daten kennen.

Daher meine Empfehlung: Berechne das Fahrzeug doch einfach mit Deinen persönlichen Daten in den einschlägigen Internetprortalen (gebe ein: Versicherungsvergleich) und Du bekommmst ein guten Überblick, wieviel das Fahrzeug nach marktüblichen Prämien kosten darf.

Da würdest du wohl kräftig über den Tisch gezogen

Der BMW hat genau so viel Hubraum wie mein alter Audi ist ist Quasi fast gleich, was ps und leistung angeht. Das wäre beschiss

liegt nicht nur an ps und kW, sondern auch an der statistischen Schadenshäufigkeit, 700 Euro sind für die Haftpflichtversicherung aber viel zu viel

Was möchtest Du wissen?