Versicherung: Stein auf der Strasse

3 Antworten

Leider zahlt die Teilkasko nicht. Die Versicherungen verlangen von den Fahrern, immer so zu fahren, dass sie Hindernissen auf der Fahrbahn ausweichen oder anhalten können. Natürlich reine Theorie, wer macht dies? Und wenn Du den Stein nicht gesehen hast und er nicht plötzlich auf die Straße rollt oder fällt (vom vorausfahrenden LKW o.ä.), dann warst Du zu schnell. So schaffen es die Versicherungen, nicht zahlen zu müssen.

Nein, die Teilkasko zahlt das leider nicht, weil es nicht zu den "versicherten Gefahren" gehört.

Höchstens dann, wenn Du beweisen könntest, dass der Stein von einem vor Dir fahrenden LKW gefallen ist...

Was dann aber Sache der Haftpflicht des LKW's wäre....immer schwierig, sowas ;-)

@Kabark

Stimmt :-)

Was möchtest Du wissen?