Versicherung Nachzahlen wegen zuviel gefahren Kilometern?

10 Antworten

Hallo Alfred123,

in den Versicherungbedingungen stehen die Konsequenzen, die es haben kann, wenn man die vereinbarte Jahresfahrleistung überschreitet.

Denkbar wäre eine Nachzahlung rückwirkend ab Jahresbeginn, oder sogar ab Vertragsbeginn. Berechnet wird der erhöhte Beitrag für die "richtige KM-Klasse".  Ich habe auch schon von 1 Jahresbeitrag extra gehört.

Ob und in welchem Umfang die Versicherung von den möglichen Konsequenzen Gebrauch macht, liegt ihn ihrem Ermessen. 

Wenn die Überschreitung zufällig rauskommt und sich der Verdacht erhärtet, dass du Geld sparen wolltest und deshalb bewusst zu wenig KM angegeben hast, ist das nicht optimal ;)

Die 8 Euro wirst du jetzt zahlen müssen, weil dein Anbieter die KM-Klasse für die Zukunft angehoben hat. Da du vermutlich keinen besonderen Grund für die Überschreitung angeben konntest, geht deine Versicherung davon aus, dass du auch im nächsten Jahr mehr als 12.000km fahren wirst.

Viele Grüße

Lydia vom DEVK-Team

Ja das ist rechtens. Ich melde immer so 15.000 km an. Obwohl ich schon vorher genau weis, dass ich mehr fahren werde. Sobald ich diese Grenze erreicht habe, rufe ich bei der Versicherung an und sage das ich noch KM brauche. Das ist auf jeden Fall günstiger, als wenn ich im Voraus schon bezahle und es dann vielleicht garnicht ausnutze.

lohnt sich das? oder ist das genau so wie wenn ich dann am ende nachzahl???

@Alfred123

Da die Allianz dir in zweifel das zuviel bezahlte Geld wiedergibt geb gleich mehr an als du fährst, den baust du einen Unfall und der tacho zeigt mehr an als deine angaben die pro jahr fährst bekommste in zweifel auch ärger

Davon hab ich noch nie gehört. Woher weiß die Versicherung, wie viele km ich gefahren bin? Im Schadensfall kann es natürlich dazu kommen, das ermittelt wird du hast falsche Angaben gemacht zur Fahrleistung und deswegen der Schaden nur teilweise von der Versicherung übernommen wird. Dann müsste es ja auch Geld zurückgeben, wenn du weniger gefahren wärest.

z.B. durch Unfall oder wenn du deinen Versicherungsvertrag verlängerst. Da wollen die meisten Versicherungen wissen, wie hoch der aktuelle KM-Stand ist. Diesen überprüfen sie dann mit dem Vorjahr.

@Sonnenblumen84

der Versicherungsvertrag verlängert sich automatisch, wenn du nicht kündigst.

Die Fragen Jährlich einmal den tachostand ab

@Redgirlfan

Ja manche Versicherung machen das. Ich hab die Erfahrung auch schon gemacht.

@Sonnenblumen84

Die Allianz macht das auf jedenfall, ich finds aber gut so :) das erste Jahr mußte ich auch rund 120€ nach zahlen aber da wahr ich auch 6000KM über meinen angaben, wenn man weniger Fährt und dadurch in nächst Tiefere KM vertragsklasse rutscht bekommt man jedesmal Geld Zurück das hatte ich jetzt schon mehrmals

@Redgirlfan

was für nen KM Stand hast du dann angegeben?

@Alfred123

Ich gebe immer an was auf den tachosteht (logischerweise) und wähle immer die 17000KM Klasse (Fahren tue ich allerdings meist 9000 bis 12000)

Du hast beim Antrag angegeben, dass du zwischen vier und zwölf Tausend km fährst. Bist aber 16.000 gefahren. Also hast du eine Falschaussage gemacht. Die hätten dich auch rausschmeißen können. Auch einen Schaden den du in Zwischenzeit verursacht haben könntest, hätten sie dir gegenüber ablehnen können. Der Geschädigte hätte natürlich sein Geld bekommen, aber du hättest zurück zahlen müssen. Wenn die km-Angabe gerinfügig überschritten wird, passiert ja gar nichts. Aber du bist immerhin 33% über dem höchsten Limit. Wenn du nicht zahlst, kündigen sie dir den Vertrag. Dann hast du in Zukunft ganz schlechte Karten. Du musst bei jedem neuen Antrag angeben, dass die Allianz dir gekündigt hat. Dann musst du froh sein überhaupt eine Versicherung zu finden. Einfach vergessen ist nicht. Dann machst du wieder falsche Angaben und die Versicherung ist "von der Leistung frei"

ja, das kann sein. Sei froh, dass die Dich nicht wegen Betrugversuch belangen. Wenn Du mehr fährst, als Du angibst, verlierst Du möglicherweise den Versicherungsschutz.

Was möchtest Du wissen?