Versehen: 2x dasselbe überwiesen. Wie zurückholen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da es eine Überweisung Deinerseits war, kannst Du das Geld nicht zurückbuchen lassen - Zumindest nicht von Deiner Hausbank aus.

.

Du musst Dich mit dem Empfänger des Betrages, also der Internetfirma, ausseinandersetzen und ihnen das Übel erklären. Bitte ihrerseits um eine schnelle Prüfung und Rücküberweisung. Du kannst hierbei eine Frist setzen, gebe eine Woche an.

.

Sollte sich die Firma weigern oder die Frist nicht einhalten wollen, erwähne ruhig im freundlichen, aber sachlichen Ton, dass Du dann rechtliche Schritte einleiten würdest.

Schreib hin, und mach die Firma auf den Irrtum aufmerksam. Sie darf das Geld natürlich nicht einfach behalten.

Anschreiben und um Rücküberweisung bitten. Wenn keine Reaktion erfolgt, 2. Schreiben mit Fristsetzung. Ansonsten bleibt danach wohl nur der Gang zum Rechtsanwalt.

Du kannst sie nur anschreiben und um Rücküberweisung bitten.

die Firma anschreiben udn bitten den Zuviel gezahlen Betrag zurück zu überweisen

Was möchtest Du wissen?