Verrechnungsscheck Deutsche Bank?

7 Antworten

Gehe mal davon aus, dass es etwa 10 Werktage dauert. Frage also morgen besser nach, ob eine Gutschrift tatsächlich erfolgt ist.

Geld ist am 18.03.2014 gutgeschrieben worden...kann aber erst nach 10 werktagen drauf verfügen

Ein Scheck gutzuschreiben ist ein komplizierter Prozeß, der aus 5 Schritten besteht:

1.Schuldner bezahlt gegenüber Gläubiger per Scheck

2.Gläubiger erteilt Einlösungsauftrag an seine Bank

3.Bank des Gläubigers nimmt vorläufige Gutschrift auf Konto des Gläubigers vor und führt Verrechnung des Schecks mit Bank des Schuldners durch.

4.Bank des Schuldners zieht Scheck ein, und belastet das Konto des Schuldners.

5.Nach Eingang der Zahlung bei der Bank des Gläubigers erfolgt endgültige Gutschrift des Betrages auf dessen Konto.

Aus diesem Grund dauert es ein paar Tagen bis das Geld tatsächlich zur Verfügung steht, man kann es also vorher nicht am Schalter oder am Automaten verfügen.

Nein.die Zeit ist noch nicht abgelaufen.Die 10 Tage werden von der Bank eingehalten denn das ist die Zeit die der Anweisende hat um den Scheck zu sperren.

morgen wären es 10 werktage!!!!!!!!!!

@armsehlich22

Meines Wissens nach zählt der Tag der Hinterlegung des Schecks nicht mit und Sa.ist kein Werktag.

10 tage ist eine unverschämtheit. arbeiten die mit brieftauben?

normalerweise geht das 2-6 werktage. jedenfalls mal kontoauszug am do ziehen. wer weiß, an was du für einen mitarbeiter da geraten bist, oder ob da sonderkonditionen dahinter stecken?

Schau doch einfach auf deinen Kontoauszug oder Online nach ob das Geld schon deinem Konto gutgeschrieben worden ist!

Was möchtest Du wissen?