Verpflichtungszeit bei der Bundespolizei?

3 Antworten

Polizist bist du bis zur Pension und kündigen kannst du jederzeit. Wenn du während der Ausbildung kündigst musst du mit Rückzahlungen der Anwärterbezüge rechnen.

Du kannst jederzeit um unverzügliche Entlassung bitten. Der Dienstherr MUSS nicht zustimmen, wird er aber, denn alles andere macht ja wenig Sinn.

Du musst allerdings prüfen, was der Bund bezüglich Rückzahlungen der (Anwärter-)Bezüge in seinen Verträgen stehen hat.

Gruß S.

Als Beamter kannst du jederzeit fristlos kündigen.

Mittlerer Dienst Bundespolizei vs. Gehobener Dienst Landespolizei

Bin zurzeit Student der Wirtschaftsinformatik. Aufgrund meiner Sehschwäche, kam damals der Beruf einer Polizeilaufbahn für mich nicht in Frage, wobei dies meine erste Berufswahl darstellt. Seit Dez.2013 habe ich meine Augen lasern lassen und möchte mich nun zu einer Laufbahn der Polizei bewerben.

Ich habe mein Abitur damals mit 3.5 abgeschlossen und meine Deutsch und Englisch Noten sind beide lediglich ausreichend und Sport gut.

Für eine Laufbahn im gehobenen Dienst bei der Landespolizei RLP (LPol) würden meine Noten ausreichen für ein Duales Studium , da hier lediglich die Note Deutsch mit min. ausreichend vorgegeben ist. Hier ist die Bewerbungsfrist jedoch im Oktober2014 abgelaufen und hier müsste ich nun min. 1Jahr warten bevor ich mich bewerben könnte und das Duale Studium würde erst 2016 anfangen.

Für eine Ausbildung im gehobenen Dienst bei der Bundespolizei (BPol) reicht meine Qualifikation nicht aus, da Englisch als auch Deutsch min. die Note befriedigend besitzen. Für eine Ausbildung im mittleren Dienst langt meine Qualifikation aus. Und es besteht die Möglichkeit nach Abschluss der Ausbildung ein Studium zum gehobenen Dienst anzutreten, jedoch erst nach 3-5Dienstjahren. Problem ist, dieses Jahr ist nur noch die Bewerbungsfrist für den mittleren Dienst bei der BPol (15.12.14) offen, somit der Ausbildungsbeginn für August 2015.

Hier die Frage an euch. Was würdet Ihr machen? Lieber auf Nummer Sicher gehen und den mittleren Dienst für 2015 beginnen und langsam hocharbeiten, oder lieber 1Jahr warten und vielleicht die Möglichkeit haben ein Duales Studium für das Jahr 2016 bei der Landespolizei für den gehobenen Dienst anfangen.

Kennt jemand die finanziellen Unterschiede zwischen Mittlerem/Gehobenen Dienst der Bpol und dem Gehobenen Dienst der LPol. Ich bin 23Jahre alt und ledig.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?