Vermieter Zugang gewähren

4 Antworten

Wie kann er denn die Sicherung selbst wieder rein drücken, wenn ihr ihm keinen Zugang gewährt, das verstehe ich nicht. Warum redet ihr nicht erstmal miteinander und klärt das - natürlich ist das nicht in Ordnung, wenn er Strom auf eure Rechnung verbraucht. Das ist Diebstahl - und das wird er auch wissen.

sofern ihr euch sicher seit, dass der Vermieter weiß dass der strom auf eure rechnung geht, und es absichtlich macht, dann würde ich ohne federlesen gleich anzeige wegen Erschleichung von Leistungen / Betrug erstatten.

wenn ihr euch nicht sicher seit, ob es dem vermieter bewusst ist, würde ich das Gespräch mit dem Herrn suchen, fruchtet das nicht, würde ich darauf bestehen, dass die Anlage ordnungsgemäß aufgetrennt, und danach zur sicherung der Beweislage verplombt wird.

lg, Anna

Nur kommt der Vermieter selbstständig und drückt sie wieder rein.

Ich würde erst mal mit dem Vermieter reden und ihn darauf hinweisen, dass er den Allgemeinstrom nutzt und dass er es unterlassen möge.

Muss ich ihm nun Zugang zu dem Raum gewähren?

Den Zugang zum Heizungsraum darfst Du ihm allerdings nicht verwehren.

Wenn er weiterhin den Allgemeinstrom nutzt, dann musst Du wohl mit einem Anwalt oder dem Mieterbund dagegen vorgehen.

MfG

Johnny

nicht´s anfassen und die polizei rufen. wenn ihr euch sicher seit, das er wirklich strom anzapft ist das diebstahl und so mit strafbar

Unsinn.

@albatros

wenn du meinst

@albatros

nur komisch das Andere der sowie ein Bekannter ( Jurist ) von mir der gleichen Meinung sind!

@albatros

nur komisch das Andere der sowie ein Bekannter ( Jurist ) von mir der gleichen Meinung sind!

Was möchtest Du wissen?