Vermieter will 2 Wochen vor Vertragsende de Wohnungsübergabe

5 Antworten

Das ist ja nicht Inhalt der Mitteilung des Vermieters. Er bittet darum, ihm den Termin für die Wohnungsrückgabe 14 Tage vor Mietende mitzuteilen bzw. zu vereinbaren. Also ein Missverständnis.

steht doch ganz klar da einen fixTermin zur übergabe  verreinbaren 2 wochen vor dem Auszugstermin. Also ruft du ihn an und machst einen Termin nach Pfingsten aus. 

mache dir unbedingt ein protokoll und zu emfehlen ist ein übergabeprotokoll das es auf immobilienscout24.d gibt. Alle Zählerstände aufschreiben und bei deinem Stromanbieter kündigen (!) als auszug.

er will nur, dass du 14 tage bevor du ausziehst, mit ihm einen übergabetermin vereinbarst.

die übergabe könnte dann z.b. am ersten arbeitstag nach deinem auszug erfolgen. ein übergabetermin macht nur sinn, wenn die wohnung ausgeräumt ist.

annokrat

Nein, du hast die Wohnung bis dahin gemietet, aber vielleicht will er nur einfach schonmal da alles abklären , von wegen Übergabe............Rede vorher nochmal mit ihm und frag nach

so ist es !

Passt doch. Also übergibst du ihm dann Fristgerecht die Wohnung am Montag den 1.6. Möchte er früher rein einige dich mit ihm das du dann auch nur bis zu dem Tag wo die Schlüsselübergabe stattfindet die Miete zahlst.

Was möchtest Du wissen?