Vermieter über Nachwuchs informieren?

5 Antworten

Schreiben Sie ihm die übliche Geburtsanzeige mit dem Hinweis, dass man von Gratulationsbezeugungen am Mutter/Kindbett Abstand nehmen sollte und anstelle freundlich zugedachter Blumenspenden Geld auf Ihr Girokonto überweisen möge.

Also so ähnlich wie bei anderen Familienanzeigen!

Ich würde ihm eine Karte mit dem Foto des Babys nach der Geburt einwerfen.

Immerhin hat er das Recht zu erfahren, daß ihr nun eine Person mehr seid, wegen der Berechnung der Nebenkosten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo.. ich würde den Vermieter es mitteilen wenn er wieder im Hause ist.Das ist persönlicher.🤗

LG Sky.. 💥💥💥

Handelt es sich nur um ein Zweifamilienhaus? Wie kommt ihr mit eurem Vermieter zurecht?

Verstehen uns so ganz gut wenn man sich dann sieht
Im Haus wohnen noch 2 andere
Lg

@Milli1004

Wenn man mit dem Vermieter ganz gut klar kommt, würde ich ihm die freudige Nachricht persönlich übermitteln. Schließlich wohnt er ja auch im Haus. Man muss ja nicht gerade ein Sektchen miteinander trinken. Du kannst auch einfach abwarten, bis euer Nachwuchs nicht mehr zu übersehen ist......... :-))

Am Besten per Mail oder was handschriftliches damit er es dokumentieren und aufnehmen kann

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?