Ist der Vermieter bei einem Rohrbruch verpflichtet den ganzen Raum zu streichen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hatte eine änhlichen Fall, wenn der Anstrich von dir war,d.h. du hst den Anstrich gfls. beim Einzug oder Reno gemacht hast, dann muß d e i n e Invertarversicherung bezahlen, wenn du denn eine hast, war für mich auch eine neue Erfahrung

Der Vermieter muss nur den Schaden beseitigen .... betrift also nur diese eine Wand .... die anderen drei Wände sin Deine Sache .... sprich doch mal mit dem Maler, ob er nicht auch noch gegen Aufpreis die anderen drei Wände auch noch gerade mitstreicht (entweder in weiß oder Deiner Lieblingsfarbe) die Mehrkosten für die Farbe musst du natürlich selber tragen ...

Dann schicke die Handwerker einfach wieder weg. Der Schaden wird doch von Deiner Hausrat-Versicherung bezahlt. Alles eigentlich ganz einfach.

Die zahlen auch nur den Anstrich der betroffenen Wand.

Wer mehr Arbeit will, muss die Arbeit dann auf eigene Rechnung zahlen.

@Fraganti

Aber im richigen Farbton und wenn dies nicht möglich ist, werden alle Wände gemalert, so jedenfalls in unseren Hütten.

Danke für eure Antworten.

Der Vermieter hat sich mittlerweile gemeldet und lässt die gane Küche auf seine Versicherungskosten streichen. Glück gehabt.

LG Mathrigo

bitte achte in Zukunft darauf Reaktionen zu einer Antwort auch in Form von nachträglichen Ergänzungen Deiner Frage über den Link "Antwort kommentieren" hinzuzufügen. So ist sichergestellt, dass der Zusammenhang im Nachhinein nicht verloren geht, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Was möchtest Du wissen?