vermieter behauptet das er keine miete bekommen hat.

5 Antworten

was kann man da tun?

Nichts. Du bist Deiner vertraglichen Pflicht nachgekommen und hast dem VM sogar noch den Nachweis erbracht, fertig.

Habt ihr in letzter zeit eine Mieterhöhung bekommen? Falls nicht könnte er ja auf die Idee zu kommen, ihr hättet nicht bezahlt und will euch kündigen, damit er die Wohnung teuer weiter vermieten kann. Solche Vermieter soll es geben... Vll hofft er darauf, sorry, dass ihr so doof seid und auch noch darauf rein fällt. Wenn er nicht mit sich reden lässt. Dann würde ich einen Anwalt aufsuchen. Er kann euch sowieso nicht kündigen.

Zumindest wäre eine solche Kündigung nicht so ohne weiteres möglich

nein es kam auch keine Mieterhöhung

hm ja vielleicht ist das ja dann genau der Grund, warum er plötzlich diese Behauptung aufstellt. Also ich meine der jahrelange Dauerauftrag ist doch nicht plötzlich anders geworden. Ihr müsst auf jedenfall darauf pochen, dass ihr bezahlt habt, da ihr ja auch den Nachweis habt. Er kann euch nicht einfach vor die Tür setzen. und wie gesagt, der nächste Schritt wäre ein Anwalt, da ihr ja im recht seid, müsste der Vermieter dann sogar die Kosten tragen, wenn es vor Gericht geht.

@bloodymiguel

eben das habe ich ihm ja auch gesagt ein Dauerauftrag zahlt ja nicht einen Monat und den anderen wieder nicht. er kann uns also nicht fristlos kündigen?

@sandarita

Nein kann er nicht, das sollte auch im Mietvertrag geregelt sein. Da steht drin, nach wie vielen Mietausfällen er erst fristlos kündigen darf. Das ist glaube ich 2 Mal. Und nachdem ihr ja bezahlt habt und er das abstreitet, ist die Kündigung sowieso anfechtbar, sollte er das durchziehen. Aber die genauen rechtlichen Regelungen kennt nur ein Jurist.

Du kannst dir von deiner Bank bestätigen lassen, dass ihm der Betrag gutgeschrieben wurde. Deine Bank kann eine Nachverfolgung des Geldes machen.

aber das geht doch mit meinem Kontoauszug auch?

@sandarita

Auf dem Kontoauszug steht ja nur, dass dein Konto belastet wurde.

Bei den jeweiligen Banken nachfragen. SEINE Kontoauszüge vorlegen lassen.

"SEINE Kontoauszüge vorlegen lassen"

Das wird keine Bank machen!

@Helmi123

Meinte ich auch nicht . Beide Seiten sollten bei ihren Banken jeweils nachfragen und der Vermieter sollte dem Mieter seine Kontoauszüge zeigen.

Du hast alles getan was Du machen musstest.

Was möchtest Du wissen?