Verkehrsschild bei Nässe?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Laut STvo

gilt folgendes

Vielfach werden verkehrsregelnde Verkehrszeichen zusätzlich mit weißen
Schildern mit schwarzer Umrandung und einem schwarzen Symbol für ihre
Bedeutung versehen. Solche Zusatzzeichen gelten immer nur für das direkt
darüber befindliche Verkehrszeichen, auch wenn auf einem Mast mehrere
Verkehrszeichen übereinander angebracht sind, § 39 Abs. 3 StVO. .

Quelle : http://www.verkehrslexikon.de/Module/Zusatzzeichen.php

Was allerdings noch Interessant wäre - ist die Definition von "Nässe"  die ist nämlich gar nicht so einleuchtend.

Siehe auch hier:
https://anwaltauskunft.de/magazin/gesellschaft/panorama/793/wann-ist-ein-tempolimit-bei-naesse-gueltig/

[...]

Für eine Wirksamkeit des Zusatzzeichens „bei Nässe“
reicht nicht allein die Tatsache, dass es regnet. Gerade im Sommer kann
bei heißer Fahrbahndecke der Regen sofort verdampfen, sodass sich gar
kein Wasserfilm bildet. Auch vereinzelte Wasserlachen oder stehendes
Wasser in Spurrillen reicht nicht aus.

Entscheidend ist, dass die Fahrbahn in ihrer gesamten Breite tatsächlich feucht ist. Als deutliches Zeichen für eine nasse Fahrbahn gilt häufig die Tatsache, dass andere Fahrzeuge eine sichtbare Gischt aufwirbeln

[..]

Was mich noch mehr beeindruckt , wäre das Zusatzschild

"Schneeflocke"

Wenn das zu sehen ist - gilt immer Das Tempolimit egal ob es 30Grad + oder Minus sind..

steht jedenfalls ebenfalls auf der Seite ;)

Wusste ich jetzt auch nicht .. die wissen schon wie man an das Geld der anderen kommt :-O

Danke. Interessant, das mit der Schneeflocke wusste ich auch noch nicht ^^

@Number2000

Da bist du sicherlich nicht der erste, Zähle mich ja dazu...
Wenn das wirklich stimmt - dann ist es in meinem Auge reinste Abzocke..
Stell dir mal vor..

Du fährst in den Urlaub in den Schwarzwald - fährst auf eine Straße wo 100 Erlaubt sind - schön im Sommer entlang..

Und da taucht ein 50 Schild mit Schneeflocke auf.
Also Erstmal nimmst du war..
50 Wenn es Winter ist.

pusste Kuchen... 50 immer.

Als ob man da kein 50èr Schild hinstellen könnte. Und schon stehen die da - und winken freundlich... !! TOP..

@joeysfalsa

Die Schneeflocke bedeutet ja nicht "bei Schneefall"!

Sie zeigt nicht, wann diese Geschwindigkeitsbegrenzung gilt, sondern ist ein Symbol zur Erläuterung, warum sie eingerichtet wurde - an solchen Stellen kann es nämlich glatt sein, obwohl die Witterungsverhältnisse es eigentlich nicht erwarten lassen (z. B. in der Nähe von Kraftwerks-Kühltürmen).

@claushilbig

Naja -  man kann sich das auch schön Reden...
Jeden den ich in meinem Bekanntenkreis darauf Angesprochen habe ging davon aus - das es nur im Winter gilt.

Und wer fährt schon in der Nähe von Kühltürmen - Kraftwerke sind Baulich abgegrenzt, damit da keiner langfährt.

@joeysfalsa

 Kraftwerke sind Baulich abgegrenzt, damit da keiner langfährt.

Nö, schau mal hier: https://www.google.de/maps/place/Kraftwerk+Weisweiler/@50.8346772,6.3283494,3a,15y,300.15h,89.3t/data=!3m8!1e1!3m6!1s-rX8RebjndeI%2FWEWqjo6VDRI%2FAAAAAAAAJHs%2FXEflpvuw5j4-mas-pheOoEqiQ6krU3sfgCLIB!2e4!3e11!6s%2F%2Flh6.googleusercontent.com%2F-rX8RebjndeI%2FWEWqjo6VDRI%2FAAAAAAAAJHs%2FXEflpvuw5j4-mas-pheOoEqiQ6krU3sfgCLIB%2Fw203-h100-k-no-pi-0-ya24.499998-ro-0-fo100%2F!7i8704!8i4352!4m5!3m4!1s0x0:0xa8ed05567b85cf1c!8m2!3d50.8385142!4d6.322024

Das Bild ist leider nicht scharf genug, um es zu erkennen, aber das Schild genau in Bildmitte (rechts von dem grünen PKW) hat das "Schneeflocke"-Zeichen.

Es gibt also Straßen, die direkt am Kraftwerk vorbei oder dort hin führen - irgendwie müssen die Mitarbeiter ja hin kommen;-) - und hier führt sogar die Autobahn A4 recht nah vorbei (nur wenige hundert Meter Luftlinie von den Kühltürmen), die Straße "Am Kraftwerk" ist der Zubringer zur Auffahrt, die direkt hinter dem Fotografen liegt.

Direkt am Kraftwerk Niederaußem führt die B477 vorbei, Abstand zu den Kühltürmen keine 400m ...

@claushilbig

Naja  - erkennen kann ich da leider nichts auf der Map - aber magst du recht haben.
Allerdings haben wir wohl etwas einander Vorbei geredet..

Die Straße hier ist eine öffentliche Straße. Also kann da jeder lang fahren.

Mit deiner Aussage des Kraftwerks ging ich davon aus  - das du das Gelände ansich meinst. Und das ist Baulich vom öffentlichen Verkehr abgesperrt.

Somit  - Kann auch auf der Straße der schöne Mann in Grün da rum stehen und dir eine Knolle Verpassen wenn du dich nicht an die Geschindigkeit hälst - auch im Sommer

Ein Zusatzschild gilt nur für das Verkehrszeichen, das unmittelbar darüber ist. 

Das Überholverbot gilt nur bei Nässe, die Geschwindigkeitsbegrenzung gilt immer.

Hast du irgendwelche Belege? wär nett :)

@Number2000

"Auch Zusatzzeichen sind Verkehrszeichen. Zusatzzeichen zeigen auf weißem Grund mit schwarzem Rand schwarze Sinnbilder, Zeichnungen oder Aufschriften, soweit nichts anderes bestimmt ist. Sie sind unmittelbar, in der Regel unter dem Verkehrszeichen, auf das sie sich beziehen, angebracht."

Quelle:

http://www.bussgeldkatalog.de/zusatzzeichen/

Das Wort "unmittelbar" ist ausschlaggebend...

Danke

Wenn ich mich nicht irre gehören alle schilder zusammen solange sie sich an einem pfahl befinden. Heißt das die Geschwindigkeit auch nur bei Nässe gedrosselt werden muss. 

LG james 

Normalerweise sollten diese 3 Schilder zusammengehören ja. Also die ersten 2 beziehen sich auf das Letzte "Bei Nässe". 

So wie 30/40kmh fahren bei Rollsplit. Bedeutet aber nicht das man 30/40 km/h fahren muss bis die schilder nicht mehr stehen sondern die Geschwindigkeitsbegrenzung aufgehoben ist wenn der Rollsplit Verfahren ist. 

Was möchtest Du wissen?