Verkaufsleiter in einem Autohaus werden?

5 Antworten

Ich denke nicht, dass der Beruf eines Verkaufsleiters in einem Autohaus unbedingt eine akademische Ausbildung voraussetzt. Verkaufstalent lernt man nicht an der Uni. Außerdem wage ich zu bezweifeln, dass man sich als Berufsanfänger - ob mit oder ohne abgeschlossenem Studium - gleich als Verkaufsleiter bewerben kann. Wahrscheinlich wird auch Dir nichts anderes übrig bleiben, als Dir zuerst einmal Deine beruflichen Sporen zu verdienen, bevor Du die Karriere eines Verkaufleiters anstreben kannst.

Die Verkäufer in dem Autohaus wo er dann als Studi arbeiten will freuen sich jetzt schon auf ihn. Keine Berufserfahrung, noch nie ein Auto verkauft oder gar ein Kundengespräch geführt aber alles wissen wollen und mir als Verkäufer erzählen wollen wie ich zu arbeiten habe. Super Idee.

Mit dem Studium solltest Du unbedingt noch 20 Jahre Berufserfahrung mitbringen und nicht älter als 25 sein. Dann wirst Du sofort als Verkaufsleiter angestellt.


Im Vertrieb zählen akademische Abschlüsse nichts, sondern nur die verkauften Einheiten. Mir Deinem Abschluss kannst Du was besseres machen, das auch besser zu Dir passt.

Die wenigsten Verkaufsleiter in einem Autohaus werden ein Studium absolviert haben. Viel verbreiteter ist die stinknormale Ausbildung und dann mit genügend Erfahrung der Aufstieg zum Verkaufsleiter.

Verkaufsleiter in einem Autohaus kannst du werden wenn du einige Jahre erfolgreich Als Automobilverkäufer tätig warst. Dafür brauchst du kein Studium sondern Berufserfahrung.

Erst mal klein anfangen am besten^^ Auf frisch ausstudierte haben die Kollegen in dem Autohaus bestimmt gewartet. Aber BWL hilft vielleicht beim Hartz IV Antrag...

Was möchtest Du wissen?