Verkaufe Sachen bei Ebay 1000€ Monat?

3 Antworten

Geldwäsche ist was anderes .. auch die 1000 sind keine Grenze ab der es zwingend gewerblich sein muss.

Aber kaufen mit der Absicht, Gewinne zu erzielen, das ist eindeutig eine gewerbliche Tätigkeit. Auch bei viel kleineren Beträgen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Kann ich da ärger bekommen wenn ich an einem Monat mal 1000 abbuchen und an dem anderen mal 500? So also nicht ganz regelmäßig mal mehr mal weniger

@Mightyman2000

Wenn du ein Gewerbe anmeldest und deine Einkünfte ordnungsgemäß dem Finanzamt erklärst und versteuerst, bekommst du keinen Ärger.

@Mightyman2000

Was meinst du mit abbuchen ? Fürs Finanzamt ist Paypal ein Konto wie dein Girokonto . Wenn du denkst du kannst was verscheiern durch hin und her Buchungen . dann irrst du ..

Keine Geldwäsche, aber Steuerhinterziehung. In diesem Maßstab und dieser Regelmäßigkeit wird das als gewerblich bewertet.

Kann sein.

Was möchtest Du wissen?