Verkäuferin verweigert mir den Verkauf von Alkohol..

5 Antworten

Ich würde die Frage gerne nochmal aufrollen. Hat irgendjemand eine konkrete Quelle dafür ob Verkäufer den Verkauf grundlos verweigern dürfen wenn sie einfach aus persönlichen Gründen nicht verkaufen wollen?

Das ist bei Edeka so. Da gibt`s Alkohol erst ab 18.

Ja, das darf sie. Jeder Verkäufer darf sich den Käufer frei aussuchen. Sie muss dir nichts verkaufen.

wahrscheinlich hatte sie zweifel an deiner identität im zusammenhang mit dem ausweis .

" geliehene " ausweise sind unter jugendlichen leider sehr verbreitet . sicher hat die verkäuferin schon schlechte erfahrungen gesammelt oder sie " kennt " dich halt ! :)) -lg.

Daran zweifel ich eher. Das Foto ist erst 1 Monat alt und es hat sich nichts verändert :)

@Drakerized

... ergo hat sich die subjektivität der kassierein verändert. xD

Hallo,

die Verkäuferin war etwas verwirrt - Du warst im Recht.

Bier und Wein darfst Du kaufen. Das ist Fakt.

Diese V+ ist Bier + Energy ...

Sie dachte (vermutlich) dass es sich um etwas mit Vodka handelt (Schnapps - ab 18) solche Mischgetränke darf sie erst ab 18 verkaufen.

Es gibt da noch Desperatos ... Bier mit Tequilla (das ist ab 18 dann weil Tequilla drin ist) ...

Sie war sicher nur verwirrt wegen der ganzen Mixgetränke und wollte auf Nummer sicher gehen ...

Als ob da Tequila drin wär. Da sind nur die Aromen.

@biene1029

Ok, wusste ich bis heute nicht. ;) Habe mir das nie ganz durchgelesen was auf der Flasche steht. Dann ändere ich mein Beispiel um und tausche das Bier gegen eine Dose Beam-Cola. =)

Was möchtest Du wissen?