Verjährung Mobilfunkrechnung?

3 Antworten

Eine titulierte Forderung verjährt erst nach 30 Jahren. Trotzdem solltest du genau prüfen, ob diese Forderung rechtens ist.

Hast du vom GV eine Abschlussquittung erhalten?

lg mike

Wenn ja, habe ich diese nicht mehr =(habe seit 2010 nie wieder etwas bekommen oder gehört

@jules1988

Ich habe bei solchen Praktiken den Verdacht, dass vorsätzlich versucht wird, ob da noch was geht. Falls du nichts mehr findest, setze dich mit dem GV in Verbindung. Der muss mindestens 10 Jahre von allen Vorgängen eine Ablage führen. Dort kommst du bestimmt weiter. lg mike

Mit dem Mahnverfahren stoppt die Verjährung.

Die 30-Jahresfrist beginnt mit Rechtskraft des Titels ;-)

Nein eindeutig nicht

Was möchtest Du wissen?