Verjährung einer zugesagten Schadenszahlung der Versicherung nach Einbruch?

5 Antworten

Ja. Die Verjährung beginnt mit Ablauf des Jahres zu laufen, in dem der Schaden eingetreten ist; somit ist Dein Anspruch mit dem 31.12.2009 verjährt. Der SB ist sicher nicht von einer mehr als 4,5-jährigen Denkpause ausgegangen bis zur Neuanschaffung, sondern (wie eigentlich auch zu erwarten) von einer Anschaffung in 1 bis 2 Jahren. Jetzt hast Du Pech; Du könntest allenfalls bei der Versicherung unter Schilderung der Sachlage auf Kulanz hoffen.

Es handelt sich ja nicht um einen "neuen" Schadenersatzanspruch. Ich habe den Schadenersatz ja im Jan 2007 zugesprochen bekommen, aber nur nicht eingelöst. Macht das keinen Unterschied?

@abici

Rechtlich nicht; wie schon gesagt, ist hier eine Erstattung nur auf Kulanz des Versicherers denkbar. Die Verjährung ist längst eingetreten.

Die Verjährung ist allgemein üblich bei Schuldverhätnissen. Sie setzt am 31.12. des Schadenjahres ein und beträgt 3 Jahre. Da hast du etwas zu lange gezögert.

Ja, ist Sie, die Verjährung bei "offenen" Schäden und einer Rückmeldung beträgt ein Jahr ,bei Sach ,bei Unfall ein Jahr und drei Monate ! ..um den Kunden entgegen zu kommen werden Nachforderungen bis zu drei Jahre berücksichtig (ausser bei KfZ) Diese Zeit ist im Dez. 2009 abgelaufen und eine "ideller Wert" wird leider bei einem Schaden keine Berücktigung finden, auch bei Anschaffung nicht.. Sie können höchstens den Versicherer bzw. Vorstand die Sachlage schildern und auf eine zusätzliche Kulanzzahlung hoffen ! HG DerMakler

Wenn Du etwas Schriftlich hast, über die Zusage des Sachbearbeiters kannst Du es beweisen , ansonsten würde es schwierig . Du kannst Dich kostenlos in dem Fall an den Versicherungsombudsmann wenden. www.versicherungsombudsmann.de

leider ist die versicherung wohl im recht, aber du solltest dich mal an deinen vertreter wenden, er kann vieleicht im hinblick auf eine langjährige und gute kundenverbindung noch eine kulanzzahlung erreichen. und ganz nebenbei evtl. hätte er dich auch mal auf die verjährungsfristen hinweisen können.......?

Was möchtest Du wissen?