Verhältnissen zeitarbeitsfirma umgehen?

5 Antworten

Du Kannst ganz normal Kündigen und musst dann glaube ich noch c.a 2 wochen bei der Firma bleiben wo du kündigen willst. Wenn du dich noch nicht beworben hast, kannst du das in der zeit machen bist du aus der alten Firma raus bist.

Die ZAF ist nicht dreist , die hält sich an den Vertrag mit ihnen .

Es gibt solche Regelungen.
Wenn das zwischen den Vertragsparteien irgendwo wirksam vereinbart wurde, dann ist das einfach mal so. Das sollte der Ausleiher aber wissen. Vielleicht steht das sogar in Deinem Arbeitsvertrag.

...du kannst ganz normal mit einer frist von 14 tagen kündigen und dann dort anfangen....

Das ist normal im Verhältnis zwischen der Zeitarbeitsfirma und der entleihfirma....Da kannst du nichts gegen machen

Was möchtest Du wissen?