Vergessen, dem Arbeitgeber meine neue Adresse mitzuteilen

3 Antworten

Meiner Meinung nach nicht. Geh morgen einfach hin und leg Deiner Personalsachbearbeiterin die neue Adresse hin. Die möchte das bitte auf den nächsten Abrechnungen ändern

Ich habe es bereits per Mail mitgeteilt. Dachte halt, dass sich das wegen Umzugskosten, Fahrtkosten etc. in der Einkommensteuererklärung widerspricht.

dann bin ich schon mal beruhig, danke.

Bis jetzt vermutlich keine Probleme.

Wenn Du die Kündigung bekommen solltest gilt sie aber als zugestellt wenn sie im falschen Briefkasten liegt, als Beispiel!

Du bist gerade im Urlaub auf Balkonien und kannst dich in Unkenntnis der Kündigung nicht wehren und dann ist die Frist vorbei.

geh hin zu den arbeitsgeber und sags ihn jetzt ?

Was möchtest Du wissen?