Verfahrenskosten des Jugendschöffengericht

3 Antworten

Das kann man auch nicht ungefähr sagen. Denn bei den Gerichtskosten kommt es auf die erkannte Strafe an und bei der Vergütung des Pflichtverteidigers auf diverse Faktoren, wie die Anzahl der Termine ankommt.

Als Angeklagter ? oder als ?

ja als angeklagter Danke:)

@playmaker12

Normal werden die Kosten , in Jugendgerichtsverfahren der Staatskasse auferlegt!

@Alexuwe

wurden sie nicht da der angeklagte als heranwachsende galt es wurde zwar Jugendstrafrecht angewendet aber die kosten trägt der angeklagte wurde im Urteil verkündet

@playmaker12

Kostenordnung ! Um was für einen sachverhalt? bei geldstrafe ca 300 € bis ca 1500 €

@Alexuwe

sachverhalt war betrug im Amtsgericht

das urteil waren 100 arbeitsstunden sowie das tragen verhandlungskosten

als heranwachsender Student ja kaum tragbar bei 1500€

@playmaker12

mit Anwaltskosten ca 500 €

@Alexuwe

Ich danke dir :)

Ich sehe da nicht so ganz durch??

@playmaker12

lesen kannste aber schon, oder? das können wir dir nicht abnehmen...

@Aceretto

unnötig ;)

bei geringen Geldstrafen 120 und bei lebenslang 900€? wie gesagt kenne mich in dem gebiet nicht so aus

Was möchtest Du wissen?