Verfällt ein amerikanisches Visum , wenn Ich ein neues beantrage?

1 Antwort

Hi Peter,

Ein J-1 Visum ist immer für die Kategorie gültig, für die es ausgestellt wird. Meist nur einmal im Leben.

Also das J-1 für ein Secondary Highschool Exchange (Highschool) gibt es nur einmal. Das J-1 für Aupair auch nur einmal. Allerdings kann man damit bis zu 24 Monaten in den USA als Aupair Arbeit.

Die Variante erst Aupair, dann Highschool geht nicht, wegen der Altersbeschränkungen.
Highschool bis 18,5 Jahre
Aupair ab 18 Jahre

https://j1visa.state.gov/programs/secondary-school-student

Danke für die Antwort. Ich habe das High School Visum bereits. Es gilt bis 2021 und würde dann das Au Pair für ein Jahr machen und das Visum in ein paar Monaten beantragen.

Das Highschool Visum gilt nur so lange wie auf dem DS-2019 angeben. In der Regel so lange wie du die Highschool besuchst.

Ich gehe vom J-1 aus. Danach hast du maximal 30 Tage Zeit die USA zu verlassen.

https://j1visa.state.gov/participants/current/adjustments-and-extensions/

Ein neues J-1 muss wieder in deinem Heimatland beantragt werden und ein neuer Sponsor ist nötig, da Aupair auch eine andere Visums-Kategorie ist.

Familienzusammenführung während der Ausbildung

Hallo ihr Lieben,

ich möchte nächstes Jahr meinen Freund heiraten, der in der Türkei wohnt. Er spricht zwar nicht fließend, aber verständlich und ausreichend deutsch. Ich habe die türkische Staatsbürgerschaft und bin in Deutschland geboren. Habe eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis. Ich habe eine abgeschlossene Ausbildung, und habe vor einem Monat eine zweite Ausbildung (als Gesundheits- und Krankenpfleger) angefangen. Wohne alleine in einer 20 qm großen Wohnung. Habe keine Leistungen (BAB, BaföG etc) beantragt. Mein Ausbildungsvergütung beträgt im ersten Ausbildungsjahr 721 € brutto, ca 530 € netto. Wie ich im Internet nach gelesen habe, muss ich eine Verdienstbescheinigung vorlegen, damit er ein Visum bekommt. Mein Gehalt ist wahrscheinlich viel zu wenig für uns zwei. Was muss ich nun tun? Würde zusätzlich ein 400 € Job ausreichen? Mein Freund würde spätestens nach einem Monat einen Job haben, wir würden also nach unserer Ehe auf keinen Fall irgendwelche Leistungen vom Arbeitsamt oder so beziehen wollen.

Ich bin seit Tagen verzweifelt da ich nicht weiß wie ich Vorgehen muss. Was muss ich bzw mein Freund tun, wenn er eine Absage von dem Deutschen Konsulat bekommt? Gibt es da irgendwelche möglichkeiten? Oder würde es gehen, wenn er einen Visum beantragen würde (zB als Tourist) und wir hier in Deutschland heiraten würden?

Weiß einer von euch wie lange das ganze dauert? Meine Ausbildung dauert aufjeden Fall 3 Jahre und ich möchte keine Zeit mehr verlieren, sondern nächstes Jahr schon heiraten.

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Vielen lieben Dank jetzt schonmal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?