Verdienst bei Zeitarbeit im Monat?

4 Antworten

Mindestens 8,50,-€, diese multiplizierst Du mit den 160 Stunden und hast dann das Monatsgehalt.

Je nach Zeitarbeitsfirma und Tätigkeit liegt der Stundenlohn bei bis zu 20,-€, auch diese kannst Du mit den 160 Stunden multiplizieren um das Monatsentgelt zu errechnen.

Es ist sehr unterschiedlich das das Mindestgehalt seit dem 01.01.2015 bei 8,50€ die Stunde liegen soll was man aber nicht garantieren kann davor gab es erhebliche Unterschiede hab gehört es sind schon Leute für 5,50€ arbeiten gewesen.

800€ netto

Traurig also für 5,50 Euro kann ein Kind Zeitungen verteilen aber ich mit Abitur und mitten im Studium habe schon höhere Ansprüche ... 5,50 Euro ist ja schon Schikane.

Verrat doch, als was du arbeiten willst, dann ist es einfacher.

Wie können wir ganze Lohnungen nennen, wenn du nur Schätzungen willst. Frag im Einzelfall nach.

ja schätz du den monatlichen gehalt mal ein bitte

Was möchtest Du wissen?