Verdeckter Ermittler, Cannabis Handel

10 Antworten

Er darf konsumieren mit wem er will. Als was ist egal. "Vertrauen erschleichen" ist ebenfalls nicht strafbar.

Planen und nur davon reden ist auch erstmal erlaubt. Erst beim tatsächlich vollzogenem Handel wird was draus.

Gruß S.

Es ist keine Straftat Canabis zukaufen also kann er dir gar nichts anhaben, er könnte sich allerdings als potentieller käufer tarnen und somit si dealer schnappen , dealen ist nämlich eine Straftat Lg Dragon

Es ist keine Straftat Canabis zukaufen

Wo kommen denn SO ne Weisheiten her? Ein Blick ins Gesetz wäre an dieser Stelle vielleicht mal ganz hilfreich..^^ (§ 29 Abs. 1 BTMG)

(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer

1.
Betäubungsmittel unerlaubt anbaut, herstellt, mit ihnen Handel treibt, sie, ohne Handel zu treiben, einführt, ausführt, veräußert, abgibt, sonst in den Verkehr bringt, erwirbt oder sich in sonstiger Weise verschafft,

Konsumieren ist nur dann nicht strafbar, wenn eine Freund dich an einer Tüte ziehen lässt. Wenn du das Zeug kaufst, bist du dran.

Solange es sich lediglich um Konsum handelt ist es für jeden Bürger in diesem unserem Land straffrei, ergo auch für Polizisten.

So ist es.

Ja darf er, ist ja sein Job und seine Vorgesetzten wissen Bescheid.

Was möchtest Du wissen?