Verdächtigt vom Wettbüro Geld geklaut zu haben!? Hilfe!

5 Antworten

Erst einmal muss der Wettbürobesitzer beweisen dass du es warst und nich du, dass du es nicht warst. Wenn er keine Beweise hat und auch die Fingerabdrücke nichts ergeben, dann wird es erst mal schwer dir die Tat anzulasten.

Wenn ihr zu zweit so gut aufgepaßt habt: wie konnte dann Geld gestohlen werden?

Will euch der Besitzer was in die Schuhe schieben? Mit der Anzeige bei der Polizei hat er sich ganz schön weit aus dem Fenster gelehnt! Wenn an den Anschuldigungen überhaupt keine Substanz ist, sollten du und dein Kollge Strafantrag wegen falschen Verdächtigungen stellen!

Wenn sie keine Beweise haben aber du einen Zeugen bist du im Vorteil.

Anklage - Knast - Schaden abarbeiten... DAS ist der SCHLIMMSTE Fall! Aber du sagst ja, du warst es nicht und es gibt keine Beweise, nur einen Zeugen für deine Unschuld...

Warum hast du dann Bedenken??? ;P - Na! Sei ehrlich ;P

Wo sind die Beweise?

Im Zweifel für den Angeklagten! Wenn du also nicht von ner Kamera aufgenommen wurdest oder die Polizei zufällig exakt den fehlenden Betrag bei dir findet oder mehrere Zeugen sagen du hast es geklaut ist alles in Ordnung!

Was möchtest Du wissen?